10 Beiträge  
Helmfach demontieren
Autor Beiträge Aktion

nexus

User

Aus:
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie
Beiträge: 84

PM an nexus

Helmfach demontieren

Erstellt am 22.07.13 23:38

Helmfach demontieren

Hallo

Hat schon jemand beim Beverly 350 Helfach demontiert , wenn ja auf was muss man achten oder giebs da auch Fotos und Tipps !!!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1298

PM an Ewald

Helmfach demontieren

Erstellt am 23.07.13 09:15
Modifiziert am 24.7.13 00:13

Hallo!

Hier meine Anleitung. Ich versuche heute noch dazu Bilder zu ergänzen. (Die wichtigste nBilder sind schon mal da, ich muss aber noch mal meinen Fundus weiter sichten ...



Helmfach demontieren


Wichtig!!! Konstruktiv sind die oberen Seitenverkleidungen hinten, hintereinander angeordnet. Das bedeutet man muss zuerst die beiden rechten Seitenteile abbauen um danach die beiden linken Seitenverkleidung abbauen zu können. Wenn man es sich also aussuchen kann und man nicht unter die linken Verkleidungen ran muss, reicht es völlig nur die rechten beiden Verkleidungen abzubauen.

Abbau / Demontage Gepäckträger Beverly 350

Am besten fängt man hinten am Gepäckträger an.

Dazu den grauen Kunststoff-Gepäckträgerdeckel abbauen der nur mit einer Schraube gehalten wird.

Zum kompletten Abbau des Gepäckträgers müssen die zentrale Schraube in der Mitte und die beiden Schrauben, je eine auf jeder Seite raus. Dann kann der Träger einfach so abgenommen werden.


Dann kann man die beiden Schrauben der Bürzel-Abdeckung entfernen.




Vorsicht! Dieses Kunststoffteil ist hinten untergehakt, aber es lässt sich ohne Probleme wegnehmen.




Diese letzten beiden Schrauben lösen. Damit ist dann das obere, rechte Seitenteil hinten lose. Aber es ist konstruktiv bedingt in der Karosserie hinten eingehakt, mit Gefühl aber erst später problemlos lösbar. Deshalb muss zuerst muss noch die untere Seitenverkleidung weg.

Abbau / Demontage unteres Seitenteil der Beverly 350

Als erste Aktion die Sozius-Fußraste abbauen.


Die Raste selbst hat 3 Schrauben, aber es muss noch eine zusätzlich Schraube etwas oberhalb für die seitlichen Verkleidungen gelöst werden.




Wichtig! Die vierte Schraube ist nicht direkt an der Fußraste, sondern ca. 2 cm darüber und verbindet beide Seitenteile. Nicht vergessen, gleich rausschrauben.




Abbau Fußablage der Beverly 350


Als nächstes die Gummi-Fußablage raus: 2 Gummistöpsel - etwas ziehen plopp, plopp .... dann die gesamte Fußablage weg - plopp ....




.... dann die zwei Schrauben unter der Ablage (grüner Kreis) und die Schraube nach vorne (oranger Kreis)



Abbau unteres Seiteteil vorne
Vorne, unten an der Beverly am Beinschild sind es drei Schrauben, die jetzt raus müssen.


Schraube Nummer 1 vorne




Schraube Nummer 2 vorne




Schraube Nummer 3 vorne

Wenn alle offensichtlichen Schrauben weg sind, kann man das untere Verkleidungsteil, welches mit 3 Steck-/Rast-Verbindungen ...


... am oberen Rand mit den anderen Teilen verbunden ist vorsichtig abziehen.


Hier mit etwas, etwaaaas Kraft vorsichtig ziehen.


Hinten: Klack 1,





Mitte: Klack 2,





Vorne: Klack 3!




Hier ein abgebautes Seitenteil mit allen Halterungen und Schrauben bzw. Löchern im abgebauten Zustand

Abbau / Demontage oberes Seitenteil der Beverly 350
* alle offensichtlichen Schrauben raus. Das rechte Seitenteil ist mit dem linken Seitenteil vorne, vor dem Sattel zusammengehakt. Daher das obere, rechte Seitenteil zuerst hinten lösen, als erstes hinten am Leuchtenteil aushaken, dann etwas vom Rahmen wegdrehen,
* Kabel vom Blinker und Rückleuchten abstecken.
* dann bekommt man das Seitenteil vorsichtig quasi unter dem linken Seitenteil vorne untendurch, gelöst und kann es wegnehmen. Bisschen mit Gefühl probieren.



So schaut dann eine nackige Beverly auf der linken Seite aus ....





... und so auf der rechten Seite aus.


Und wie immer beim Schrauben an Piaggio Fahrzeugen. Auf die unterschiedlichen Schrauben achten, Ort, Typ, Länge, Durchmesser, Art der Wendel etc.. Am besten immer eine Scrauben-Merk-Pappe machen!



Auf die Blechplätten achten, die fallen gerne raus und verschwinden sofort im Universum. Kosten zwar nur ca. 1 Euro - aber in der Regel schaut Einem der Händler mit großen Augen an - "Muss ich bestellen!" und drei Tage später kann man dann weitermachen. Ich habe mir schon in meiner Not am Samstag Vormittag aus dem Deckel einer Katzendose so was selber geschnitzt. Wir haben einen kleinen lokal Heimwerkermarkt, der hat ein Bastel-Eldorado mit gefühlten Millionen Schublädchen. Da bekommt man jede Schraube, Mutter, Kunststoffteil was man sich denken kann, einzeln und es gibt auch vier verschiedene Blechmuttern wie diese Blechplättchen fachlich richtig heißen.


Ich habe wie immer Fotos gemacht, ergänze ich später hier.

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

nexus

User

Aus:
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie
Beiträge: 84

PM an nexus

Helmfach demontieren

Erstellt am 23.07.13 22:54

Danke Evald

Wie immer Ausführliche Beschreibung mit wichtigsten Bilder , dass muss mann auch erstmal können

Aber ich meinte , da bei mir ein Plastik teil abgebrochen ist wahrscheinlich zu viel Spannung ich selber hab da nichts rumgemacht und auf Garantie Grieg ich es nicht ersetzt sagte mein Neuer Piaggio Vertragshändler , also versuche ich es selber zu mache .
Das teil nennt sich Sitzbankunterteil bei Piaggio 167 .- Euro + 15.- Euro die Beschriftung .
Bei EASY-Parts 42,45.-Euro .
Um dieses teil auszuwechseln muss ich Helmfach Komplet ausbauen wie gehe ich am besten vor Batterie wahrscheinlich auch ausbauen und was noch !!!

Nexus




Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1298

PM an Ewald

Helmfach demontieren

Erstellt am 24.07.13 00:06
Modifiziert am 24.7.13 00:15

Hallo Nexus!

Das Helmfach muss nicht raus! Wenn Du der Anleitung oben folgst bekommst Du sämtliche Seitenteil ab und hast am Ende so eine Beverly:


rechte Seite




linke Seite


... und wie Du siehst ist das Helmfach immer noch drin. So kommst Du auch an Dein beschädigtes Teil ran.

Ich kann jetzt aus Deinen Fotos nicht erkennen, ob es sich um die rechte oder die linke Seite handelt. Die rechte Seite ist weniger Arbeit. Musst Du an die linke Seite ran, muss zuerst die rechte Seite komplett ab, bis Du mit den Teilen der linken Seite weitermachen kannst.

Viel Erfolg

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 244

PM an WalterM

Zu: Helmfach demontieren

Erstellt am 24.07.13 21:48

Original von nexus am 23.07.13 22:54 Uhr
Danke Evald

Wie immer Ausführliche Beschreibung mit wichtigsten Bilder , dass muss mann auch erstmal können

Aber ich meinte , da bei mir ein Plastik teil abgebrochen ist wahrscheinlich zu viel Spannung ich selber hab da nichts rumgemacht und auf Garantie Grieg ich es nicht ersetzt sagte mein Neuer Piaggio Vertragshändler , also versuche ich es selber zu mache .
Das teil nennt sich Sitzbankunterteil bei Piaggio 167 .- Euro + 15.- Euro die Beschriftung .
Bei EASY-Parts 42,45.-Euro .
Um dieses teil auszuwechseln muss ich Helmfach Komplet ausbauen wie gehe ich am besten vor Batterie wahrscheinlich auch ausbauen und was noch !!!

Nexus

]


Hallo,

bei mir ist genau die Selbe Halterung auf der rechten Seite gebrochen, schaut genauso aus wie bei dir.

Für mich stellt sich viel mehr die Frage warum das gebrochen ist, es nützt nichts das Teil zu tauschen und dann kommt der Defekt wieder?

@ Ewald,

danke für deine ausführlichen Bildanleitungen,

jetzt weiß ich auch schon wie ich die Verkabelung für das neue Topcase mit Bremslicht verlegen und anschließen werde.

Großes LOB an dich



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

nexus

User

Aus:
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie
Beiträge: 84

PM an nexus

Helmfach demontieren

Erstellt am 24.07.13 22:26

Hallo Walter

Ich denk mal dass teil ist abgebrochen weil zu weil Spannung da ist, aber obwohl abgebrochen ist hält immer noch sehr gut fest merke kein unterschied.

Ich verde mich schlau machen ob dieses sitzbankunterteil bei EasyParts Roller Teile für 42.45 Euro Gleiche Farbe ist + Schriftzug Beverly für 13.19 Euro , den beim vetragshändler hab schon gefragt kostet 167.-Euro +Schriftzug Beverly 15.-Euro und dann die Arbeitzeit dazu , aber wir Tauschen es selber .

Bei mir ist auch die Linke Seite.

Wünsche alle die da sind noch einen schönen Abend .

Nexus


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 244

PM an WalterM

Zu: Helmfach demontieren

Erstellt am 03.08.13 19:46

Original von nexus am 24.07.13 22:26 Uhr
Hallo Walter

Ich denk mal dass teil ist abgebrochen weil zu weil Spannung da ist, aber obwohl abgebrochen ist hält immer noch sehr gut fest merke kein unterschied.

Ich verde mich schlau machen ob dieses sitzbankunterteil bei EasyParts Roller Teile für 42.45 Euro Gleiche Farbe ist + Schriftzug Beverly für 13.19 Euro , den beim vetragshändler hab schon gefragt kostet 167.-Euro +Schriftzug Beverly 15.-Euro und dann die Arbeitzeit dazu , aber wir Tauschen es selber .

Bei mir ist auch die Linke Seite.

Wünsche alle die da sind noch einen schönen Abend .

Nexus


Hallo Nexus,

erfreulicherweise habe ich das defekte Teil auf Garantie zugeschickt bekommen,
baue das Teil lieber selber ein, dann wird weniger beschädigt als in den sogenannten Fachwerkstätten gggg



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

nexus

User

Aus:
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie
Beiträge: 84

PM an nexus

Helmfach demontieren

Erstellt am 03.08.13 23:24

Hallo Walter

Ich wahr bei Piaggio Vertragswerkstätten die sagten mir mann kann dieses teil nicht reklamieren , mit den Piaggio Vertragswerkstätten ist bei meine Gegend so eine Krankheit , wenn der Beverly nicht so ein Tolles Fahrzeug währe hätte ich schon lange Verkauft .

mein Leiden mit den Piaggio Vertragswerkstätten hab ja schon berichtet hier .

Aber was nicht ist kann noch werden so schwer wie es mir fällt .

Nexus


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

beverly101

User

Aus: Köln
Fahrzeug:
Beiträge: 14

PM an beverly101

Helmfach demontieren

Erstellt am 05.08.13 10:05

Wow Nexus,

Klasse Erklärung. Ich bin wirklich beeindruckt.
Muss meins zwar zum Glück nicht ausbauen, bin jetzt aber optimal gewappnet fall es doch mal sein muss. Dankeee



Meine Beverly ölt nicht, sie makiert nur ihr Gebiet.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

nexus

User

Aus:
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie
Beiträge: 84

PM an nexus

Helmfach demontieren

Erstellt am 05.08.13 19:41

beverly101

versteh dich nicht wirklich wie du dass meinst

Trotzdem schönen Tag noch

Nexus


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

10 Einträge

 
10 Beiträge