13 Beiträge  
Reifen
Autor Beiträge Aktion

sale

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 32

PM an sale

Reifen

Erstellt am 04.07.12 10:28

Hallo zusammen,

ich habe auf meiner Beverly einen Michelin-Reifen drauf.
Ist das bei allen gleich oder montiert Piaggio hier verschiedene Reifen bei der Produktion?

Was denkt ihr, was die Laufleistung bei normaler Fahrweise (geht das überhaupt? ) für den Reifen ist?

Viele Grüße Sale


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hef

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 243

PM an Hef

Reifen

Erstellt am 04.07.12 12:46

Hallo,

auf meiner Bevy sind "Michelin City Grip" montiert.
Die schneiden bei Tests und in Usermeinungen ja recht gut ab.
Da hat Piaggio sicher nicht am falschen Ende gespart.

LG
Hef




(Vespa)-Rollertreffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Peter59

User

Aus: 56333 Winningen
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 23

PM an Peter59

Reifen

Erstellt am 04.07.12 18:04

Hallo,

auf meiner Bev. sind wurden auch die Michelin City Grip aufgezogen. Nach über 5.000 KM kauf Verschleiß und die Fahrt auf nassen Straßen gestaltet sich auch unproblematisch. Ich bin auch gespannt, wie lange die halten?

LG
Peter


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1297

PM an Ewald

Reifen auch Michelin

Erstellt am 05.07.12 19:33

Hallo!

Bei Susannes Lisa und meiner Sophia beide sind mit Michelin City Grips

Bisher kann ich mich nicht beklagen, die Pneus machen einen guten Eindruck.

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

afri

User

Aus: Reutlingen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 573

PM an afri

Reifen

Erstellt am 05.07.12 22:35

Hallo,
bei mir sind ebenfalls Michelin City Grip montiert. Ich habe nach 250 km die Profiltiefe gemessen: Vorne 5,5 mm hinten 6,5 mm. Das mache ich bei allen Reifen, z. B. hatten die Heidenauer meistens etwas mehr Profil als die anderen.
Nach 1700 km kann ich noch keinen Verschleiß erkennen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hef

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 243

PM an Hef

Winterreifen

Erstellt am 16.07.12 01:34

Hallo,

ich habe inzwischen einen Winterreifen gefunden.

Den Heidenau K66 Snowtex gibt es in den von uns benötigten Dimensionen:

http://www.boxenstopp.de/produkt-info/Heidenau/Heidenau_K66.html

LG
Hef




(Vespa)-Rollertreffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beverly500

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 140

PM an Beverly500

Reifen

Erstellt am 16.07.12 10:28

Meine 500er mit gleichem Reifenformat wurde mit Pirellies ausgeliefert (GTS 23 und GTS 24) Das Profil hat gut gehalten, aber bei 10.000 KM haben sich die Laufflächen gelöst. Sowas habe ich vorher noch nicht erlebt.

Mit den Michelin City Grip bin ich vom Fahrverhalten (wendiger) deutlich zufriedener. Nach knapp 8.000 KM habe ich keinen nenneswerten Abrieb, aber auch noch nicht nachgemessen, mache ich die Tage mal.

Grüße
Beverly500


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1201

PM an Bevrider

Zu: Winterreifen

Erstellt am 16.07.12 10:29
Modifiziert am 16.7.12 10:31

Original von Hef am 16.07.12 01:34 Uhr
Hallo,

ich habe inzwischen einen Winterreifen gefunden.

Den Heidenau K66 Snowtex gibt es in den von uns benötigten Dimensionen:

http://www.boxenstopp.de/produkt-info/Heidenau/Heidenau_K66.html

LG
Hef



Mal ehrlich: warum willst du dir in Bonn Winterreifen kaufen? Hast du vor, bei Schnee oder Salz auf der Strasse zu fahren?
Meinst du, das lohnt sich für die drei Tage, an denen in Bonn Schnee liegt?

Zur Frage des Erstausrüstungs- Reifens: Bei meinem 300i.E. waren Pirelli Diablo Scooter drauf. Sehr gute Haftung, da ist die Laufleistung (für mich) dann weniger wichtig. 6500km auf dem Hinterrad, bisher.

Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hef

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 243

PM an Hef

Reifen

Erstellt am 16.07.12 11:58

Hallo Manfred,

geht ja nicht nur um Schnee (Bei Schnne und Eis werde ich eh nicht fahren).
Ab ca. 7-8 Grad sind Winterreifen einfach die bessere Wahl.

z.B.:
"Beim ersten Frost und nächtlichen Minusgraden ist es wichtig, die geeigneten Reifen am Auto zu haben. Schon bei Temperaturen unter sieben Grad Celsius ist es ratsam, Winterreifen aufzuziehen. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) empfiehlt deshalb auch im Herbst nicht auf Winterreifen zu verzichten. Denn diese greifen nicht nur bei Schneeglätte, sondern bieten auch auf nassem Laub eine bessere Haftung als Sommerreifen."

LG
Hef




(Vespa)-Rollertreffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1201

PM an Bevrider

Reifen

Erstellt am 16.07.12 14:50


Klare Sache Hef,
ist letztlich deine Entscheidung.
meine Erfahrung im letzten Winter bei bis zu -19°C: mit den Normalreifen keine Probleme.
Hier im Sauerland, d.h. Mittelgebirge, wie du weißt.

Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Holzlarer

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 500
Beiträge: 17

PM an Holzlarer

Reifen

Erstellt am 16.07.12 18:09

Hallo,
bei mir sind ebenfalls Michelin City Grip montiert. Ich habe nach 14000 km die Reifen gewechselt.
Vorne war der Reifen noch gut, habe ihn aber auch wechseln lassen.



Schöne Grüße Ingo

immer Mittwochs 18.00 h an der Niederdollendorfer Fähre

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

komoloko

User

Aus: Kelkheim
Fahrzeug: Beverly 300i.e Bj. 2010
Beiträge: 11

PM an komoloko

Reifen

Erstellt am 16.07.12 21:38
Modifiziert am 17.7.12 00:07


Motorradreifen sind doch von Haus aus schon sehr weich; ich denke nicht das der Gummi bei Temperaturen unter 7 Grad so hart wird das man schnell Grip verliert.

Ich persönlich bin schon viel bei niedrigen, auch bei Minusgraden gefahren, und habe nie einen Winterreifen vermisst. Bin allerdings auch nur bei Trockenheit gefahren.

Den Vergleich Sommer- Winterreifen vom PKW kann man meines Erachtens nicht mit Sommer- Winterreifen von einem Motorrad vergleichen. Ein Autoreifen mit der Gummimischung eines Motorradreifens würde wahrscheinlich nicht sehr lange halten...

Bei mir ist übrigens von Piaggio der SAWA MC28 DaimondS montiert. Finde den Reifen etwas zu unsportlich.

Bin immer sehr gut mit dem Michelin Pilot Sport zurechtgekommen, der hat auf der mittleren Lauffläche eine andere Mischung als aussen; den gibt es aber leider nur in 150er Breite, und auf dem 300er ist ja ein 140er hinten aufgezogen. Also entweder hoffen das es bald einen 140er gibt, oder, wenn der jetztige verschlissen ist, einen TÜV Menschen finden der mir den 150er einträgt.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Reifen

Erstellt am 16.07.12 23:55

Unter Umständen ist es schon allein aus verkehrsrechtlichen Gründen sinnvoll, einen Winterreifen zu fahren. Es gibt nämlich eine allgemeine Winterreifen-Pflicht, die auch für motorisierte Zweiräder gilt. Allerdings ist die Vorschrift offenbar so miserabel definiert und daher windelweich, dass sie noch nicht wirklich konsequent umgesetzt wird.
Sollte es unsere Legislative allerdings schaffen, beispielsweise zu definieren, wann Winter ist und die Winterreifen-Pflicht greift, dann könnte das für uns Ganzjahres-Mopedfahrer relevant werden.

Für uns, die wir auch mal Mitte November in die Alpen düsen, sind Winterreifen ohnhin kein Luxus. Denn im Hochgebirge weiß man nie, wie der nächste Morgen aussieht

Susanne



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

13 Einträge

 
13 Beiträge