4 Beiträge  
Kalibrieren
Autor Beiträge Aktion

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350 Euro 3
Beiträge: 655

PM an Dino

Kalibrieren

Erstellt am 25.05.22 12:09

Kann mir hier jemand erklären, wie man das asl kalibrieren muß ?
ASL und ABS Lampen gehen nach dem Anfahren aus, nach ca 10 km gehen sie auf Dauerleuchten



Gruß Dino

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Steinbacher

User

Aus: LA
Fahrzeug: Beverly 400 S orange
Beiträge: 158

PM an Steinbacher

Kalibrieren

Erstellt am 25.05.22 13:00

Da kann man als Fahrer nichts kalibrieren.
Wenn es regelmäßig nach einigen Kilometern kommt, ist das Verhältnis Geschwindigkeitssignal aus dem Antrieb/Raddrehzahlsignal über die ABS-Kränze meist das Problem. Sind Deine Reifen sehr stark abgefahren oder evtl. zu geringer Luftdruck?
Ansonsten nur die Variante Batterie längere Zeit abklemmen, um einen Komplett-Reset zu erzwingen oder zum Händler, Fehlerspeicher auslesen lassen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350 Euro 3
Beiträge: 655

PM an Dino

Kalibrieren

Erstellt am 25.05.22 14:15

an den Reifen kann es nicht liegen, die sind neuwertig



Gruß Dino

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Steinbacher

User

Aus: LA
Fahrzeug: Beverly 400 S orange
Beiträge: 158

PM an Steinbacher

Kalibrieren

Erstellt am 25.05.22 14:39

Eventuell ist auch einer der ABS-Sensoren defekt?

Das System vergleicht jedenfalls das Geschwindigkeitssignal mit dem Signal aus den ABS-Sensoren. Kommt da eine Unstimmigkeit, steigt die Steuerung aus und das Warnlicht geht an.

Vielleicht ist es auch etwas völlig anderes.

Wenn es nach dem "Batterie-Reset" nicht weg ist, bleibt eh nur der Weg zur Werkstatt.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

4 Einträge

 
4 Beiträge