2 Beiträge  
Batterie Beverly 500, Bj. 2004
Autor Beiträge Aktion

Neilpart

User

Aus: Nähe Wien
Fahrzeug: Piaggio Beverly 500 Cruiser
Beiträge: 4

PM an Neilpart

Batterie Beverly 500, Bj. 2004

Erstellt am 19.05.22 18:19

Hallo zusammen,

hab‘ mal eine Frage zur Batterie meiner Diva … diese hat das Zeitliche gesegnet, was ja nicht ein Problem wäre, wüsst‘ ich, wodurch ich sie ersetze.

Jetzt ist eine 6V-Batterie verbaut, aber im Internet, wenn ich nach „Batterie für Beverly“ suche, bekomme ich nur 12V-Batterien vorgeschlagen.

Nun zur Frage … hab‘ ich mit der 6V eine falsche Batterie verbaut und/oder kann ich einfach eine 12V nehmen oder muss ich wieder eine 6V suchen?

Ich fürchte, aufgrund meiner Frage erkennt man mein technisches Verständnis, ich ersuche also um Nachsicht, sollte das eine blöde Frage sein.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

mannamax

User

Aus: Hamburg
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 154

PM an mannamax

Batterie Beverly 500, Bj. 2004

Erstellt am 19.05.22 18:45

Nö die Frage ist nicht blöd.
Und was nicht zu wissen erst recht nicht.

Eine 6 Volt Batterie gehört da garnicht rein.
Mit 6 Volt läuft deine Diva auch nicht.
Da du ja selbst schreibst das das technische wissen.....

Ich denke aber das du ganz bestimmt eine 12 Volt Batterie drinne hast.
Allerdings in 6 AH !!!
Da ist wohl der Fehler
Kauf Dir die vorgeschriebene Batterie und gut ist.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

2 Einträge

 
2 Beiträge