14 Beiträge  
Mattlackpflege - Wie?
Autor Beiträge Aktion

em2k

User

Aus: Hessen
Fahrzeug: Beverly400S
Beiträge: 72

PM an em2k

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 25.08.21 15:31

Hallo Leute,
wie manche von euch wissen habe ich die Beverly400S in Mattschwarz. Ich wollte mal fragen, wie ihr eure matten Roller reinigt? Ich habe gelesen, dass matte Lacke sehr empfindlich sind und dementsprechend habe ich Angst einfach in die manuelle Waschstraße zu gehen.

LG


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

okidoki

User

Aus: Kinzigtal
Fahrzeug: Beverly 350 s Police
Beiträge: 36

PM an okidoki

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 25.08.21 16:57
Modifiziert am 31.8.21 21:16


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

em2k

User

Aus: Hessen
Fahrzeug: Beverly400S
Beiträge: 72

PM an em2k

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 31.08.21 18:58

Falls es jemand interessiert: Ich habe den Roller inzwischen gereinigt. Eine Kombination aus Handwäsche und manueller Waschstation.

Zunächst habe ich mir im Baumarkt einen Schaumerzeuger gekauft. In meinem Fall war es der Gloria FM 10 FLEX. Anschließend habe ich den Schaumerzeuger mit Wasser sowie einigen Spritzern Mattlack-Shampoo von Petzoldt's gefüllt. Danach habe ich den gesamten Roller eingeschäumt und den Schaum mit einem Waschschwamm (Waschhandschuh geht auch) eingerieben. Schließlich habe ich das Spülprogramm eingestellt und den eingeriebenen Schaum mit Wasser bzw. Hochdruck vom Roller gespült. Abschließend habe ich den gesamten Roller noch mit einem Trockentuch getrocknet.

Nachdem die mattlackierten Teile sauber waren, habe ich die Plexiglasscheibe mit handelsüblichem Glasreiniger gereinigt und die Kunststoffteile mit einem frischen Waschhandschuh und Aktivschaum-Reiniger von Nigrin.

Das wars. Der gesamte Roller hat in neuem Licht gestrahlt.

Ich bekomme keinerlei Geld und stehe mit den Firmen in keinerlei Verbindung, wollte nur mitteilen, wie ich die Rollerwäsche nun gelöst habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Satyrus

User

Aus: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Beverly 400 S 2021
Beiträge: 53

PM an Satyrus

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 31.08.21 19:16

Danke! ich habe mich bisher auf das Verschmutzen der armen Beverly beschränkt. Aber am Wochenende ist die erste Matt-Pflege dran. Tatsächlich soll es ja jetzt bei uns den gesamten Rest der Woche trocken bleiben, da lohnt sich das.



Beverly 400S EU5

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Oldie

User

Aus: Chemnitz
Fahrzeug: 350 Sport Tourer ABS
Beiträge: 165

PM an Oldie

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 01.09.21 09:46

Ich war am Wochenende in einer Waschbox und habe den Roller mit allen vorhandenen Stufen abgestrahlt (alles in allem 2,50€) und dann mit einem Lappen nachgewischt.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

em2k

User

Aus: Hessen
Fahrzeug: Beverly400S
Beiträge: 72

PM an em2k

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 01.09.21 10:07

Hast du denn auch einen mattlackierten Roller?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

hammerhai

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 106

PM an hammerhai

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 01.09.21 13:29

Generell könnt Ihr Mattlack reinigen wie jeden anderen Lack auch.
Insektenentferner inclusive.
Einzigster Nachteil von Mattlack ist die schwierige Nachlackierung im Bedarfsfall und das man nicht mit Politur ran darf.
Mattlack ist Metallic Basislack ohne Klarlack.

VG


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

hammerhai

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 106

PM an hammerhai

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 01.09.21 13:29

Generell könnt Ihr Mattlack reinigen wie jeden anderen Lack auch.
Insektenentferner inclusive.
Einzigster Nachteil von Mattlack ist die schwierige Nachlackierung im Bedarfsfall und das man nicht mit Politur ran darf.
Mattlack ist Metallic Basislack ohne Klarlack.

VG


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Satyrus

User

Aus: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Beverly 400 S 2021
Beiträge: 53

PM an Satyrus

Zu: Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 02.09.21 20:16

Original von hammerhai am 01.09.21 13:29 Uhr
Mattlack ist Metallic Basislack ohne Klarlack.

VG


....das ist nicht ganz richtig. Die Lackierung wird exakt wie eine normale KFZ-Lackierung ausgeführt.
Der Klarlack enthält lediglich bestimmte Silikate, die den Matteffekt erzeugen.



Beverly 400S EU5

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

hammerhai

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 106

PM an hammerhai

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 02.09.21 21:59

Danke für die Berichtigung. Ändert aber nix an der Kernaussage. Außer polieren alles wie gehabt. Nicht falsch verstehen bitte ?
Vg


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

hammerhai

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 106

PM an hammerhai

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 02.09.21 22:00

Danke für die Berichtigung. Ändert aber nix an der Kernaussage. Außer polieren alles wie gehabt. Nicht falsch verstehen bitte ?
Vg


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Steinbacher

User

Aus: LA
Fahrzeug: Beverly 400 S orange
Beiträge: 58

PM an Steinbacher

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 18.09.21 00:16

Hab mir Anfang der Woche auch was mattschwarzes geholt, um die Wartezeit zu überbrücken, bis sich Piaggio mal zur Produktion meiner bestellten Beverly bequemt.



Hab jetzt gerade die Pflegesession durch und bin einmal mehr von meinem "Geheimtipp" begeistert: Motorex Moto Protect Spray, mit dem Suchbegriff findet man einen Händler nach Gusto.

Ich benutze das (hieß früher "Moto Shine") seit zig Jahren an meinen Mopeds zum Finish nach der Wäsche.

Die mattschwarze Honda sieht aus wie frisch aus dem Laden.

Einfach nach der Wäsche das trockene Moped damit einnebeln (obacht auf die Bremsscheiben!) und gemütlich mit einem sauberen Baumwolllappen nachwischen. Fertig. Einfacher gehts nicht.

Kann auf lackierte Teile, Chrom, Plastik, Gummi, macht überall schön.

Extrem ergiebig, mit einer Dose komme ich locker durch die Saison und ich hab nicht nur eine Kiste.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Satyrus

User

Aus: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Beverly 400 S 2021
Beiträge: 53

PM an Satyrus

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 18.09.21 19:33

....der Hersteller bewirbt das Produkt als Konservierung besonders vor längeren Standzeiten. Ein feiner Ölfilm schütze vor Korrosion etc.

Wird da im täglichen Betrieb nicht Staub eingesammelt? Ich hatte mal ein Pflegemittel, das sah auch toll aus.......bis man das erste Mal über eine staubige Strasse fuhr.



Beverly 400S EU5

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Scholzi

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 400 S
Beiträge: 73

PM an Scholzi

Mattlackpflege - Wie?

Erstellt am 19.09.21 09:39

Caramba Magic Wonder, für mich seit Jahren Nr.1 bei Mattlack u. Kunstoff inkl. Visierreinigung. Empfehle Polo-Edition inkl. Microfasertuch.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

14 Einträge

 
14 Beiträge