5 Beiträge  
Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb
Autor Beiträge Aktion

em2k

User

Aus: Hessen
Fahrzeug: Beverly400S
Beiträge: 72

PM an em2k

Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb

Erstellt am 23.06.21 23:15
Modifiziert am 23.6.21 23:37

Hey Freunde,
ich bin etwas beunruhigt bezüglich des zulässigen Gesamtgewichts der Beverly400. Ich habe mich heute auf die Suche nach Gewichtsdaten gemacht. Leider weichen die Daten im Netz voneinander ab. Dabei geht es mir um den Soziusbetrieb. Ich wiege etwa 100kg. Hinzu kommt ein 48l Topcase, welches Gewicht hat. Ein teures und schweres ABUS Bügelschloss. Das Gewicht summiert sich. Am Ende könnte ich ja nur ein Fliegengewicht hinten drauf nehmen?....

Zum Beispiel schreibt die Seite koerner-motobikes(.de), dass das Leergewicht 195kg beträgt und das zulässige Gesamtgewicht 380kg. Bleiben: 185kg

Das Motoretta Magazin von Mai/Juni 2021 hingegen, dass das Gewicht bei 191kg liegt und das Gesamtgewicht bei 351kg. Bleiben: 160kg

Ich fände das extrem schade, da ich oft Freunde mitnehme und ein Restgewicht zwischen 60-85kg ziemlich wenig ist. Rechnet man noch Topcase, Bügelschloss, Helme, Kleidung & Co ab…. da bleibt ja kaum was für ein Sozius übrig.


Habt ihr zufällig genauere Daten hierzu?

LG


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Paule

User

Aus: Leverkusen
Fahrzeug: Beverly 400 S
Beiträge: 123

PM an Paule

Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb

Erstellt am 24.06.21 07:17

Hallo,
habe mal in meine Zulassung geschaut.
400S
Leergewicht 195kg
Zul. Gesamtgewicht 380kg

Grüße
Paule


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Paule

User

Aus: Leverkusen
Fahrzeug: Beverly 400 S
Beiträge: 123

PM an Paule

Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb

Erstellt am 24.06.21 07:17

Hallo,
habe mal in meine Zulassung geschaut.
400S
Leergewicht 195kg
Zul. Gesamtgewicht 380kg

Grüße
Paule


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

em2k

User

Aus: Hessen
Fahrzeug: Beverly400S
Beiträge: 72

PM an em2k

Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb

Erstellt am 24.06.21 09:30
Modifiziert am 24.6.21 09:33

Hallöchen,
vielen Dank für die Mühe.

Also wir haben ein Leergewicht von 195kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 380kg. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bedeutet Leergewicht beim Zweirad ohne Fahrer.

Also hätten wir 185kg übrig - für alles.

Das ist krass, denn selbst Kleinvieh summiert sich schnell. Das Hauptgewicht machen mit Sicherheit Fahrer und Sozius, trotzdem kommen viele andere Dinge hinzu. Allein zwei Helme können 2,6 bis 3kg ausmachen. Mein Topcase wiegt - laut Amazon - 3,7kg

Zudem fehlt noch die Bekleidung. In diesem Fall rede ich nicht von Sicherheitsbekleidung, sondern ganz normaler Alltagskleidung. Jacke, Schuhe & Co.

Ich muss zugeben, dass ich mir bis gestern keinerlei Gedanken zu diesem Thema gemacht habe. Noch nie. Bislang galt immer die Devise: Steig auf, ich nehme dich mit.

An die Möglichkeit einer Überladung habe ich nie einen Gedanken verschwendet. Im Nachhinein betrachtet habe ich meine Roller (unwissentlich) sehr oft überladen. Glücklicherweise blieben das Fahrwerk und der Rahmen immer unbeschädigt, auch der Bremsweg reichte immer aus.

Auf den Punkt gebracht: Ich finde 185kg Restgewicht wenig.

Rechnet man mein Körpergewicht inkl. Kleidung und Helm (ca. 102,5kg) und noch das Topcase hinzu (ca. 106,2kg) … dann bleiben noch 78,8kg für den Sozius. Rechnet man auch für den Sozius Kleidung und Helm ab, dann darf er nur noch 76,3kg wiegen. Und in dieser Rechnung ist das ganze Kleinvieh nicht mal berücksichtigt. Zwei Smartphones, zwei Geldbeutel, zwei Schlüssel, Schmuck - was auch immer.

Das soll keine Kritik am Beverly sein. Ich habe gestern einige Artikel gelesen und das Thema der Überladung betrifft auch Motorräder. Das ist krass, denn diese ganze Thematik ging jahrelang vollkommen an mir vorbei.


Wie handhabt ihr das? War das für euch jemals Thema? Rechnet ihr im Kopf mit dem Gesamtgewicht?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

PUdriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: 2017er Beverly 350 ST E4
Beiträge: 54

PM an PUdriver

Beverly400 (Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht) - Soziusbetrieb

Erstellt am 24.06.21 20:08
Modifiziert am 25.6.21 19:00

Hi Freunde,

erst mal volltanken und die Fuhre auf zwei Haushalts/Personenwaagen stellen ... dann sieht man das tatsächliche Gesamtgewicht und natürlich auch das Gewicht was auf dem Vorderrad lastet ... nicht ganz einfach aber mit zwei zuverlässigen Freunden als Unterstützung dürfte das klappen ...

die Fa. Piaggio war ehrlich mit uns und hat das Fahrzeug mit dem Kunstbegriff "Urban Crossover" und nicht als "Reisedampfer" beworben. Es soll schnell und wendig sein, kein Stinker und kein Krachmacher ...

... der Rückenstützenkoffer soll unsere Einkäufe oder unsere Schutzkleidung aufnehmen, und der Sozia suggerieren, dass sie nicht hinten abrutscht...

... aber voll beladen sehen ich ein zu großes Risiko für 2 Personen ...
da haben die Mitbewerber im 400er Segment teilweise durchgehende Frontgabeln mit 4 Kolben Doppelbremsanlagen vorne ... einzig die neue BMW C 400 GT hätte ohne Sonderzubehör 201 KG Zuladung zu bieten ... die meisten liegen im 190 - 195 KG Bereich ... ich sehe die Beverly als Solo Maschine an ... und dann passt halt alles ... VG Ingo


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

5 Einträge

 
5 Beiträge