11 Beiträge  
Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!
Autor Beiträge Aktion

bev

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350 + Honda NC 700 S DCT
Beiträge: 153

PM an bev

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 19.04.21 23:04

Nachdem ich meinen fast 9 Jahre alten 350er Beverly letztes Jahr gar nicht ausgewintert hatte werde ich ihn dieses Jahr wieder mehr fahren.

Heute war ich mit neuen Reifen (Metzeler Roadtec Scooter, erster Eindruck ist Top!) mit 8 Monaten Verspätung beim TÜV.

Erst dabei ist mir aufgefallen wie weitsichtig die Piaggio Ingenieure vor über einem Jahrzehnt das Staufach designt haben. Die haben damals doch tatsächlich schon ein extra Fach eingebaut um die FFP2 Maske sicher zu verstauen! Das hat keine GS und auch nicht die neue Harley Pan America!

','')


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1297

PM an Ewald

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 20.04.21 01:09



Viele Grüße - Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 838

PM an zimbo

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 20.04.21 07:03

Hey bev, gab es beim TüV Schwierigkeiten wegen Terminüberschreitung?
Und hat der Prüfer bei deiner Beverly auch kritisch die Motoraufhängung sowie Lenkkopflager geprüft?
Als ich im März beim TüV war, haben sogar zwei TüV-Mannen am Lenker wie verbissen das Lenkkopflager geprüft,mit der Erkenntnis:Na ja diesmal gehts noch
Und beim Motorlager haben die Prüfer auch gerüttelt und geschüttelt und gemeint,na ja wird auch nicht mehr bis zum nächsten Termin halten.

Habe 40.000 km auf der Uhr,und der Roller fährt sich wie am ersten Tag..

gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

bev

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350 + Honda NC 700 S DCT
Beiträge: 153

PM an bev

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 20.04.21 20:43

Hallo Zimbo,

TÜV in Diez verlief wie immer völlig problemlos. Lenkkopf und Motorlagerprüfung sind mir nicht aufgefallen.

Wegen der Terminüberschreitung um mehr als zwei Monate wurden vorschriftsmäßig 20% Aufschlag berechnet. Dafür ist der Prüfer aber auch extra lange um die Prüfhalle gefahren und hat die Beschleunigung getestet

Mein Roller hat ja auch erst 27.000 km und ist noch top in Schuß, da hat man schon ein Problem mit dem Mängel finden.

Ich hatte ja immer Probleme mit dem "hoppeln" vom Vorderrad. Beim letzten Reifenwechsel hatte mein Händler dynamisch nachgewuchtet, das war schon ganz gut. Das ging jetzt nicht mehr weil wir uns in der Zwischzeit verkracht haben.

Es gibt aber eine ganz einfache Lösung:
https://www.hofmann-powerweight.com/de/tipps-vom-profi/wuchten-mit-dem-profi/wuchtpulver/

Anfangs war ich ja skeptisch, ist auch eher für LKW gedacht. Nach den ersten 100 km bin ich aber zufrieden, der Roller läuft sehr ruhig. Zwar nicht wie unsere Motorräder aber deutlich besser als vorher.

viele Grüße nach Mainz, das Treffen damals war echt Spitze.
Ralf


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 838

PM an zimbo

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 21.04.21 09:41

@ bev, ja ist jedes mal eine Herausvorderung mit dem Wuchten. Meine Fahrweise ist ja Reifenmordend, somit öfter ein Austausch nötig. Habe mir einen Wuchtbock und Gewichte angeschafft. Damit fahr ich zu meinem Reifenhändler und lass nur die alten Pneus demontieren. Nun ird zuerst die Felge auf Rundlauf getestet und gewuchtet,dann kommt der Reifen drauf und das gleiche Prozedere. Arbeits und Zeitaufwändig,aber das Ergebnis UNSCHLAGBAR

Ich denke mal, mit diesem Wuchtpulver wird so mancher Mechaniker laut fluchen, wenn der Reifen von der Felge kommt

Danke nochmal für das Lob vom Treffen, hat Riesen Spass gemacht mit euch..

gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

leverby

User

Aus: Köln
Fahrzeug: Beverly 250 EZ 01/2006
Beiträge: 198

PM an leverby

Zu: Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 21.04.21 12:42



Erst dabei ist mir aufgefallen wie weitsichtig die Piaggio Ingenieure vor über einem Jahrzehnt das Staufach designt haben. Die haben damals doch tatsächlich schon ein extra Fach eingebaut um die FFP2 Maske sicher zu verstauen! Das hat keine GS und auch nicht die neue Harley Pan America!
)


Ich dachte immer das Fach sei für Kondome


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 316

PM an Sundriver

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 21.04.21 16:03



...., ich habe da immer ein Paar Geldscheine drin, zum tanken.



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

bev

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350 + Honda NC 700 S DCT
Beiträge: 153

PM an bev

Zu: Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 21.04.21 19:45

Original von zimbo am 21.04.21 09:41 Uhr


Ich denke mal, mit diesem Wuchtpulver wird so mancher Mechaniker laut fluchen, wenn der Reifen von der Felge kommt



Das ist nicht so schlimm, der Mechaniker bin ja ich!

Ansonsten bin beim wuchten ich so ähnlich vorgegangen wie du: Die seitlich versetzen Gewichte vom dynamischen Wuchten habe ich gelassen. Dann die Felge ohne Reifen nochmal statisch gewuchtet. Die Unwucht kommen ja von der grottenschlechten Felge und weniger vom Reifen.

Dann Wuchtpulver eingefüllt und Reifen montiert.
Mit Pulver kann man natürlich nicht mehr wuchten aber das gleicht die verbliebenen Restunwuchten einwandfrei aus.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Charly1960

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 350 ie 2016 Euro 3
Beiträge: 16

PM an Charly1960

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 26.04.21 16:05

Hi!Habe heute an meiner Bev.350 den Metzeler Roadtec montiert.Erster Eindruck nach erst 70Km und nachdem die schmierige Schicht runter war: sehr Kurvenwillig,für meinen Geschmack fast schon zu handlich.Ggüber dem orig."Holzreifen" von Michelin,der mich immer wieder an den unseligen Macadan der 90er Jahre erinnerte hat der Metz eine famose Eigendämpfung-bei schlechter Strasse kein Vergleich zu vorher!



www.flickr.com/photos/hk60/albums/

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350 Euro 3
Beiträge: 649

PM an Dino

Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 26.04.21 18:19

da bin ich komplett anderer Meinung, ich habe mir die Michelin wieder montieren lassen, die City-Grip 2 und bin sehr zufrieden, der Roller fällt nun leichter um die Kurve als vorher, die Alten C-G waren aber auch schon
8 Jahre alt.
Gruß Dino



Gruß Dino

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Maverick75

User

Aus: 63571
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 248

PM an Maverick75

Zu: Piaggio mit über einem Jahrzehnt Vorsprung!

Erstellt am 29.04.21 01:28

Original von Charly1960 am 26.04.21 16:05 Uhr
Hi!Habe heute an meiner Bev.350 den Metzeler Roadtec montiert.Erster Eindruck nach erst 70Km und nachdem die schmierige Schicht runter war: sehr Kurvenwillig,für meinen Geschmack fast schon zu handlich.Ggüber dem orig."Holzreifen" von Michelin,der mich immer wieder an den unseligen Macadan der 90er Jahre erinnerte hat der Metz eine famose Eigendämpfung-bei schlechter Strasse kein Vergleich zu vorher!

Top!
Danke für Deine Erfahrung! Der CG (allerdings der 1er) fliegt bei mir auch in hohem Bogen weg wenn er die Verschleissgrenze erreicht hat. Hab ich in einem anderen Thread bereits was zu geschrieben - es wird definitiv wieder ein Metzeler.

Den FeelFree fand ich auf meinem Vorgänger bereits super, hat jedoch eine recht geringe Haltedauer gehabt. Den Roadtec hatte ich auch im Auge - wenn ich noch ein paar positive Meinungen höre, wird er es sicher werden

Thanks!



Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Spritmonitor.de

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

11 Einträge

 
11 Beiträge