6 Beiträge  
Beverly 350
Autor Beiträge Aktion

Professor

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3

PM an Professor

Beverly 350

Erstellt am 07.06.20 07:51

Hallo

Ich habe einen neuen Beverly 350 gekauft jetzt eine Woche alt.Mein Problem ist sehr starke Vibrationen wahrscheinlich so schaut es aus eiern die Reifen. Muss der Händler dafür aufkommen das das gerichtet wird?Es ist auf Dauer sicher eine Beschädigung an diversen Fahrzeugteilen (Aufhängung -Telegabel)möglich.

vielleicht kann mir da jemand sagen was ich da tun kann.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Karo

User

Aus: Tirol
Fahrzeug: Bev.350 Bj:2020 / Bandit 1250S
Beiträge: 6

PM an Karo

Beverly 350

Erstellt am 07.06.20 08:06

hallo professor,nun ich würde mal den händler kontaktieren,erzähle ihm deine probleme,er wird eine lösung finden !!



nur der schlaue fuchs kommt aus dem bau,wenn er weis was ihn erwartet

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1284

PM an Ewald

Zu: Beverly 350

Erstellt am 07.06.20 08:32

Original von Professor am 07.06.20 07:51 Uhr...Mein Problem ist sehr starke Vibrationen wahrscheinlich so schaut es aus eiern die Reifen. Muss der Händler dafür aufkommen...


Hallo,

normalerweise müsste einem ordentlichen Händler dies schon vor der Übergabe bei der Erstkontrolle auffallen. Ist in jeden Fall ein Mangel der bei einem Neufahrzeug kostenfrei vom Verkäufer behoben werden muss. Also zurück zum Händler und sich nicht quirlig reden lassen. Eine Beverly fährt wenn die Felgen und die Reifen in Ordnung und gewuchtet sind völlig ruhig und ohne Vibrationen.

Viel Glück

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

giuliadream

User

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 13

PM an giuliadream

Zu: Zu: Beverly 350

Erstellt am 22.07.20 22:04
Modifiziert am 22.7.20 22:43

Sieben Beiträge zu verschiedenen Themen, aber im selben Tonfall... .

Armer Kerl!

Günter


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Maverick75

User

Aus: 63571
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 113

PM an Maverick75

Zu: Zu: Zu: Beverly 350

Erstellt am 22.07.20 22:05
Modifiziert am 22.7.20 22:24

Original von giuliadream am 22.07.20 22:04 Uhr
Sieben Beiträge zu verschiedenen Themen, aber im selben Tonfall... .
Armer Kerl!
Günter


Danke

Aber Du musst ihn verstehen Ist offenbar echt frustrierend für einen Selbstdarsteller wenn ihm (hier) keiner abgenommen hat, dass er (s)ein 30 bzw. 33 PS Vehikel nach "Pseudo-Tuning" zu einer Leistung eines Supersportlers verholfen haben will Leider hat er seine höchst amüsanten (weil lächerlichen) Beiträge gelöscht - schade Zum Glück haben einige User ja geantwortet, bzw. auch zitiert. Viel Spass mit "Uli"'s geistigen Ergüssen
https://www.beverlyforum.de/board/thread.php?threadid=3302

Leider funzt die Ignoreliste nicht (hatte ich übrigens am 26.07.letzten Jahres bereits per PN an Susanne gemeldet - ggf. liest sie ja mit)

Mav (der mit knapp 45 noch nicht zu den "Tattergreisen" gehören dürfte...)

PS: @Günter/Giuliadream: Könntest Du Deinen letzten Post bitte kurz noch ändern, bzw. mit Zitat editieren? Muss ja nicht sein dass man Dich mit dem Blödsinn weiter oben in Verbindung bringen könnte (Beitrag liest sich "verfänglich")



Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Spritmonitor.de

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

giuliadream

User

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 13

PM an giuliadream

Beverly 350

Erstellt am 22.07.20 22:44

Ja, habe ich auch gemerkt, habe nicht richtig zitiert, jetzt steht da nur noch mein Text.
Danke für den Hinweis.

Günter


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

6 Einträge

 
6 Beiträge