10 Beiträge  
Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?
Autor Beiträge Aktion

porwin

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 20

PM an porwin

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 19.05.20 17:21

Unsere neue Beverly steht seit gestern vor der Tür!
Die ersten Kilometer haben bereits mächtig Spaß gemacht.

Erstaunt ? war ich allerdings, dass kein Seitenständer mehr verbaut ist.

Eigenständiger ist doch beim Zweirad die Regel.
Hauptständer gibt es gelegentlich als Extra.

Die neue Beverly hat zwar die Aufnahme für den Seitenständer aber keine Elektrik.

Mein Händler will mit Ersatzteilen einen klappbaren nachrüsten, wenn möglich.

Praktisch ist das bisher nicht wirklich, jedes mal auf den Hauptständer wuchten, vielleicht nur um die Garagentür zu schließen.

Parken auf engem Raum geht nicht (Schuppen).

Welche Erfahrungen habt ihr ?

Grüße
porwin


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

DerFritz

User

Aus: Rhein-Berg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e.
Beiträge: 28

PM an DerFritz

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 19.05.20 22:36

Hallo porwin,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Beverly! Ich persönlich nutze den Seitenständer nie, sondern nur den Hauptständer. Durch den, wie ich finde, großen Hebel beim Beverly-Hauptständer lässt er sich leicht bedienen/nutzen.

Vor vielen Jahren lag das Zweirad eines Bekannten, das er "nur" auf den Seitenständer gestellt hatte, bei unserer Rückkehr zu den Krads auf der Seite (auf dem Asphalt). Seitdem habe ich den Seitenständer nicht mehr genutzt.

Allzeit gute Fahrt und beste Grüße

DerFritz


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 155

PM an Fruechtel

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 19.05.20 23:16
Modifiziert am 19.5.20 23:17

Ohne Seitenstaender? Was denkend die bei Piaggio? Ich benutze den Haupstaender nur, wenn ich Zweifel ueber die Bodenbeschaffenheit habe.
Es ist schon einfach und schnell, den Seitenstaender zu benutzen und so gleichzeitig den Motor abzuschalten.
Fuer mich fuehlt es sich sicherer, auf den Roller zu steigen und abzusteigen, wenn er noch auf dem Seitenstander steht.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Maverick75

User

Aus: 63571
Fahrzeug: Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 60

PM an Maverick75

Zu: Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 20.05.20 09:39

Original von porwin am 19.05.20 17:21 Uhr
Welche Erfahrungen habt ihr ?

...also ohne Seitenständer ist/wäre irgendwie seltsam...
Allerdings nur bei einem "richtigen" Seitenständer (also einer der "unten bleibt" und bei dem der Motor beim ausklappen auch ausgeht...)

Ich hatte mal mit der GTS meiner besseren Hälfte ein unschönes Erlebnis, als die Fuhre wegen dem K**k-Seitenständer bei allenfalls minimalem Gefälle losgerollt und auf die Seite geflogen ist. Nur weil der Lenker nicht "genug" eingeschlagen war... Als der Roller dann vom Lackierer wieder zurück kam (mit Freundschaftsrabatt "nur" 400 Statt 600 Tacken für den Rotz) hatte er keinen Seitenständer mehr - ich hab ihn abmontieren und entsorgen lassen!

Meine Freundin hatte einen ähnlichen Fall, nur der Roller hatte nix abbekommen. Weil sie drunter lag War allerdings bevor mir das obige Missgeschick passiert war

Ergo: Einen "richtigen" Seitenständer würde ich vermissen (nutze meinen bei der Bev auch ab und zu, allerdings nur für kurze Stopps bei überschaubarem Untergrund),
so eine Fehlkonstruktion wie bei einer GTS gehört an kein Zweirad...

VG
Mav



Piaggio Beverly 350ie Sport Touring ABS/ASR
Spritmonitor.de

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Cowboy

User

Aus: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 4

PM an Cowboy

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 20.05.20 12:32

Den Seitenständer einzusparen ist schon eine recht dreiste Piaggio-Sparmaßnahme zumal es ja gleichzeitig für fast jedes Modelljahr eine Preiserhöhung gab!

Wundern tut's mich aber nicht, wenn man sich das Beispiel Vespa GTS ansieht. Da wurde neben jährlichen Preissteigerungen ebenfalls immer mehr weggelassen: Angefangen beim Gepäckträger über die praktische Regenschutzhaube für die Sitzbank bis zuletzt das komplette Bordwerkzeug.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

porwin

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 20

PM an porwin

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 20.05.20 23:12
Modifiziert am 21.5.20 10:39

Tatsächlich hat Piaggio trotz Preiserhöhungen eingespart. So ist neben dem Seitenständer(das Loch für die Aufnahme ist noch vorhanden) auch die Regenschutzhaube für die Sitzbank verschwunden.
Auch die Fernbedienung für die Sitzbank und Finder wurde einfach weggelassen.

Die Honda SH hat Keyless go auch für das Topcase, selbst als 125er.
Da stellt sich wirklich die Frage, ob das bei Piaggio kundenorientiert ist.

Der Seitenständer zum Parken ist wirklich ein Problem. Ich habe auch schon mein Motorrad auf dem Boden wieder gefunden.
Aber zum kurzen Abstellen ist er schon mehr als hilfreich.
Sicherheit beim Absteigen gibt er ohnehin.

Die Sozia steigt beim Motorrad ohnehin immer mit Seitenständer auf.

Ich empfinde das Einsparen auch als absolutes nogo!

Das Bordwerkzeug besteht auch nur noch aus dem Schlüssel für die Stoßdämpfer.......

Quo vadis Piaggio......
Grüße

Porwin


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bev200ww

User

Aus: Westerwald
Fahrzeug: Yamaha XJ900S, Piaggio Zip2, Piaggio Beverley 200
Beiträge: 10

PM an Bev200ww

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 22.05.20 11:03

Guude, hab es zwar nicht so mit neuen Zweirädern da mein Geschmack irgendwann hängen geblieben ist. Aber wenn ich sowas lese würde ich auch einen SH 300 bevorzugen.



Gruß vom Westerwald

Wollef

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bengurion

User

Aus: Kirn (Nahe)
Fahrzeug: Beverly 350 ST EU4
Beiträge: 22

PM an Bengurion

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 23.05.20 11:01

Ich stelle meine Beverly fast immer auf dem Seitenständer ab. Kann nur schreiben, dass dies für mich ein Grund gewesen wäre, mir die Beverly NICHT zu kaufen.
Zum Glück gab es diesen Punkt im letzten Jahr noch nicht.
Piaggio, das geht mal gar nicht!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

porwin

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 20

PM an porwin

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 24.05.20 22:41

Es freut mich, dass ihr das auch so seht....

Hätte ich das vorher gewusst,ich hätte mich auch anders entschieden.

Vielleicht gibt es genau deswegen bei Piaggio auch keine wirklichen Prospekte und Beschreibungen !
Man kauft die Katze im Sack


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Karo

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 2

PM an Karo

Beverly 350 jetzt ohne Seitenständer ?

Erstellt am 26.05.20 20:52
Modifiziert am 26.5.20 20:57

nun,zum thema seitenständer,ich habe mir vor einem monat eine neue bev 350 e4 gekauft,das kein seitenständer vorhanden war wusste ich und war mir auch bekannt,ich habe mir bei easyparts einen seitenständer bestellt und ihn montiert.............problem gelöst!!



nur der schlaue fuchs kommt aus dem bau,wenn er weis was ihn erwartet

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

10 Einträge

 
10 Beiträge