1 Beiträge  
Anschluß Kraftstoffpumpeneinheit
Autor Beiträge Aktion

Dummgelaufen

User

Aus: bei Karlsruhe
Fahrzeug: Beverly 400
Beiträge: 2

PM an Dummgelaufen

Anschluß Kraftstoffpumpeneinheit

Erstellt am 25.04.20 20:44
Modifiziert am 25.4.20 20:49

Hallo erst mal,

nachdem ich bisher nie Probleme mit meiner Beverly 400 hatte fing sie nun an ab und zu nach Kraftstoff zu riechen.

Den Fehler konnte ich auch ziemlich schnell finden.

Anschluß der Kraftstoffleitung am Kraftstoffpumpenmodul war undicht. (schwarzes Winkelstück das in den weißen Deckel der Kraftstoffpumpeneinheit hineingeht).

Eine Neue Kraftstoffleitung habe ich bereits bei Das.Par.s bestellt. Doch leider ist der schwarze Ring und der schwarze Einsatz an der Kraftstoffpumpeneinheit ebenfalls zerbrochen bei der Demontage, diese Teile finde ich aber nicht einzeln.
Ebenfalls hat es mich schon ein bisschen Stutzig gemacht das drei Dichtringe auf der Kraftstoffleitung sind.

Nun zu meinen Fragen:

1. Gibt es den schwarzen Einsatz an der Kraftstoffpumpeneinheit für die Kraftstoffleitung einzeln ?
2. Is es normal das drei Dichtringe an der Kraftstoffpumpenleitung angebracht sind?

Eine Neue Pumpe würde schlappe 299.-Euro kosten.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

1 Einträge

 
1 Beiträge