5 Beiträge  
Auf den Helm kommt esy an
Autor Beiträge Aktion

Westman

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 13

PM an Westman

Auf den Helm kommt es an :-)

Erstellt am 17.04.20 20:17
Modifiziert am 17.4.20 20:39

Hallo

Habe ja eine Bev 350 und hatte Ständig starke Pfeiff geraüsche beim Fahren, naja dachte zuerst ist vieleicht der Helm vor 7 Jahren mal für 39 euro gekauft, naja habe mir dann einen guten für 100 euro gekauft
tja immer noch nicht weg.
Mh vieleicht ist es auch das Windschild also abgebaut, und eine Woche ohne Schild Probiert ergebniss Winddruck ohne Ende auf der Brust aber Pfeiffen immer noch da.
Dachte schon naja ist halt so bei den Jethelmen. Über 80 Fahren hat gar keinen Spass gemacht viel zu Laut.
bekannter meinte (Motorrad Fahrer) probier mal den Shoei j cruise, naja hab zwar nicht dran geglaubt das es wirklich am Helm liegt da schon 2 verschieden vorhanden und 320 fürn Helm ist schon Sportlich.
Brauchte aber eh noch nen paar sachen Jacke, Handschuhe und habe dann einfahc mal nen J cruise mitbestellt mann darf auch eine Testfahrt mit machen sollte ihn aber nicht Beschädigen.
Gestern kamm der Helm und was soll ich sagen das Pfeiffen ist weg selbst 120 fahren kein Problem mehr absolut Top Helm habe ja Gr xl zuerst wollte er nicht ins Helmfach passen aber dann zum Glück eine Position gefunden wo er passt.
Zwar ne menge Holz 320 euro aber besser wie diese ohrenschmerzenden Pfeiffgeraüsche.

Ps. Meine Fahrten sind momentan wegen Corona keine Spassfahrten ich bringe meine Frau zur Arbeit und hohle sie wieder ab, also konnte ich den Helm gut Testen.

Lieben Gruss und bleibt Gesund.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

DerFritz

User

Aus: Rhein-Berg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e.
Beiträge: 28

PM an DerFritz

Auf den Helm kommt esy an

Erstellt am 17.04.20 22:41

Hallo Westman,

auf den Helm kommt es in der Tat an, und es ist schön, dass du einen passenden und gut sitzenden Helm für dich gefunden hast. Und mit 300 EUR bist du noch ganz gut dabei. Ich bin sozusagen mit dem Shoei-Klapphelm "verwachsen", da werden jedesmal über 600 EUR für einen neuen Helm fällig.

Beste Grüße und allzeit gute Fahrt, DerFritz


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 225

PM an Sundriver

Auf den Helm kommt esy an

Erstellt am 18.04.20 16:48

Hallo Westmann,

einen Helm für 39,-- ?? Ich denke, da konntest Du direkt auch ohne fahren! (von den Sicherheitsaspekten her!)

An Ausrüstung zu sparen ist meiner Meinung nach der völlig falsche Weg. Hier lohnt sich wirklich mal Geld in die Hand zu nehmen. Höher wertige Helme/Jacken/Handschuhe sind sicherer und halten länger. Ist nur meine Erfahrung.

Gruß



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Westman

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 13

PM an Westman

Auf den Helm kommt esy an

Erstellt am 19.04.20 13:59

Früher bin ich ja nur 45er gefahren da hab ich mir darüber keine gedanken gemacht da war nen Helm halt nen Helm. Habe für den Winter noch nen Mtr (49euro) integrallhelm und selbst der ist ne ecke lauter wie der shoei Jethelm.


Ist natürlich jetzt bei der 350er was anderes so das ich jetzt auch in gute Schutzausrüstung investiere, da ich eh das ganze Jahr durchfahre ist auch im Winter ne Gute wasserdichte und Windichte Jacke gut zugebrauchen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beff

User

Aus: Bayern
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 152

PM an Beff

Auf den Helm kommt esy an

Erstellt am 21.04.20 09:02

Hallo Westmann,

Gratulation zum neuen Helm. Welchen J-Cruise hast Du denn? Hier im Forum fahren ihn auch einige und sind recht zufrieden (s.u.a. https://www.beverlyforum.de/board/thread.php?threadid=1250&order=postid&desc=ASC&start=20)

Freundlicher Gruß,

Beff


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

5 Einträge

 
5 Beiträge