11 Beiträge  
Rost hinter dem Piaggio-Schildchen
Autor Beiträge Aktion

Police

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 300 Police
Beiträge: 182

PM an Police

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 20.04.19 22:37

Heute habe ich meine Geliebte gewaschen... und fand, dass da mal Rost aus dem Piaggio-Logo ausgelaufen ist.
Hier mal ein Bild, um welches Logo es sich handelt:


Hinter dem Piaggio-Schildchen müsste irgendwas (Schraube?) verrostet sein.

Frage: Wie bekomme ich das Schildchen ab?
Wenn es "eingeklickt" ist, dann mit dem Schraubendreher aufhebeln.
Wenn geklebt, dann mit der Heissluftgebläse bzw. Fön.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Police

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 300 Police
Beiträge: 182

PM an Police

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 22.04.19 15:16

Ich habe es selbst bei easy-parts herausgefunden!
Also zum einklicksen.



Werd's mal raushebeln und dahinter nach der Rost-Ursache suchen.
(Die Rost-Suppe läuft unter dem Schildchen raus, nur wenns geregnet hat)

... to be continued


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Police

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 300 Police
Beiträge: 182

PM an Police

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 22.04.19 18:41

So, habe das Schildchen leicht aufgehebelt bekommen.
Der Schraubenkopf war verrostet. Bei Regen gelangen ein paar Tropfen in den Langloch und versammelt sich am Ende an der Schraube.

Nun 2 Bilder davon:



Langloch gesäubert, Schraube entrostet und leicht eingefettet, wieder zusammenmontiert, alles wieder gut


PS. Auch die Schrauben an den Lenkerenden verrosten sich auch schnell.
Einfach Edelstahlschrauben austauschen, siehe:
https://beverlyforum.de/board/thread.php?threadid=2341


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 209

PM an WalterM

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 16.06.19 20:50

Schraube rausdrehen, mit einem 3-4mm Bohrer ein Entwässerungsloch reinbohren, damit das gesammelt Wasser ablaufen kann, sah bei meiner Bev damals auch so aus wie bei Dir.



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Motorrad Yamaha
Beiträge: 420

PM an wolffi

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 17.06.19 10:10

Mit dem Loch,hab ich auch so gemacht.Die Schraube habe ich wie alle am Roller mit Silikonfett behandelt.Das ist Wasserfest und Plastikfreundlich.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Police

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 300 Police
Beiträge: 182

PM an Police

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 01.03.20 23:59

Die Schraube zu säubern bzw. entrosten und einfetten half nicht!
Nach einige male Regen habe ich das Problem wieder.

Anstatt zu bohren, habe ich eine Ersatzschraube erstellt.

Hier mal die Originalschraube:


Einzelteile aus dem Baumarkt:

Edelstahl M6 Zylinderschraube + Edelstahl Unterlegscheibe für M6 + Hülse für Verbindungsschraube M6

Der Kopfdurchmesser der Schraube ist 12mm, Original: 14mm.
Daher die ES-Unterlegscheibe. Hatte 17mm, habe es auf 14mm runtergeschliffen.
(Vermutlich geht es auch mit 12mm, habe es nicht probiert)
Hülse mit 8mm Durchmesser (Original: 8,4mm) in 6mm Länge ausgesägt.

So sieht es aus:


Kosten:
1 Schraube 0,16 EUR
1 Unterlegscheibe 0,01 EUR
1 Hülse 0,17 EUR
Zusammen: 0,34 EUR = unbezahlbar!!!

Ob das dann geholfen hat, wird sich zeigen...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bev200ww

User

Aus: Westerwald
Fahrzeug: Yamaha XJ900S, Piaggio Zip2, Piaggio Beverley 200
Beiträge: 12

PM an Bev200ww

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 02.03.20 13:01

Guude @Police, dein Tipp finde ich auch unbezahlbar. Bin gespannt ob es hilft.



Gruß vom Westerwald

Wollef

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Motorrad Yamaha
Beiträge: 420

PM an wolffi

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 02.03.20 16:46

Es kann sich aber weiterhin Wasser sammeln,was da dann passiert...kennt man ja.
Ich habe das Problem dem neuen Besitzer der Beverly übertragen


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Police

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 300 Police
Beiträge: 182

PM an Police

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 02.03.20 17:36

Was passiert...?
Habe dann ein mobiles Aquariumchen


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Norbi

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 8

PM an Norbi

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 06.03.20 22:36
Modifiziert am 06.3.20 22:41

Der Tipp ist klasse mit dem Baumarkt.
Ich habe einen 3D Drucker vielleicht könnte man eine Dichtung
um das Piaggio-Schildchen aus Flexibeles Filament drucken.
Die Abstandshülse werde ich auf jedenfalls drucken.
Wenn mein Roller da ist werde das mal ausprobieren.

Gruß Norbi...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Inspektion

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 29

PM an Inspektion

Rost hinter dem Piaggio-Schildchen

Erstellt am 25.06.20 23:31

Sehr interessant und hilfreich, ich werde mir das demnächst mal schauen. Ich habe keine Garage und meiner steht immer draußen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

11 Einträge

 
11 Beiträge