14 Beiträge  
Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip
Autor Beiträge Aktion

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 225

PM an Obi76

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 03.12.18 10:30
Modifiziert am 03.12.18 14:19

Hi @ all,

hat einer schon Erfahrungen mit dem relativ neuen "Angel Scooter" von Pirelli gemacht? Mein Michelin ist zwar mit dem Profil noch echt super, aber der Grip lässt für mich wirklich zu wünschen übrig ( Reifenalter aber jetzt auch schon 6 Jahre ). Leider gibt es keinen Vorderreifen mit dem Pirelli Rosso Scooter für den 350er, sonst wäre das die erste Wahl für mich.

Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1200

PM an Bevrider

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 05.12.18 15:23

Hi Obi,
niemand will dir antworten?
Nun, ich hätte den Angel Scooter längst getestet, wenn es den auch in der Dimension für den 300er gäbe.
Denn ich bin voll überzeugt vom Angel fürs Motorrad. Den Angel GT fahre ich auf meiner Guzzi nun schon über drei Jahre, hat mich noch nie im Stich gelassen, Haltbarkeit ist auch in Ordnung.
Wenn du etwas experimentierfreudig bist, teste ihn. Ich würde mich über deinen Bericht dazu sehr freuen.
Den Diablo Scooter, den ich auf meinem Bevrely fahre, gibt es ja nicht in der von dir benötigten Dimension. Auch der ist absolut empfehlenswert.

Gruß Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 775

PM an zimbo

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 06:52

Der Standardreifen Michelin City Grip wurde ja von Ingenieuren für den Beverly entwickelt. Dieser Reifen reicht auch in der Regel für alle Belange aus.
Möchte man aber mit der Beverly wirklich alle Reserven rauskitzeln und den Motorrädern bei Passfahrten Paroli bieten,dann sollte man die Pneus wechseln.
Ich habe auch den Pirelli Angel Scooter gefahren. Der ist auf trockener Straße vergleichbar mit dem City Grip.Leichter Aufstellmoment beim anbremsen in Kurven. Auf nassem Untergrund wird der etwas unruhig beim Beschleunigen aus Kurven.Bei mir war die Haltbarkeit bei knapp 6000 km zu Ende.
Habe auch den Conti Twist gefahren,aber für meinen Fahrstil ist und bleibt der Dunlop Sportmax der absolute Favorit.

...Gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 225

PM an Obi76

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 09:39

Hi @Bevrider,@zimbo,

Dank euch für eure Kommentare und Erfahrungen.Wie Ihr seht mache ich mich auch sehr schwer einen richtigen Reifen zu finden.Die Haltbarkeit ist mir absolut nicht wichtig da ich wenige km fahre.Aber wenn ich fahre möchte ich eins: bestmöglichen Grip bei Nass und trocken.Wie gesagt der Diablo Rosso Scooter wäre für mich die erste Wahl (ich kenne den Rosso auch von der BMW). Echt schwierig bei dieser nicht erhältlichen Reifenkombination einen für mich passenden Reifen zu finden.Aber anscheinend ist die Nachfrage für diese Kombination einfach nicht vorhanden bzw. wird der Beverly 350 in die Tourenabteilung geschoben, was ich aber auch nachvollziehen kann.



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sespri

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 250 Bj.04, Husqvarna 570 SMR Bj.03
Beiträge: 193

PM an Sespri

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 17:49
Modifiziert am 06.12.18 17:50

Betreffend der Laufleistungen die hier im Forum kursieren:

Ich fahre den Michelin Feelfree Wintec als Ganzjahresreifen. Ich habe in einem Jahr jetzt gut 15000 Km runtergeritten (ja, fünfzehntausend!) und vorne ist er bald am Ende. Hinten immer noch etwa 3mm.

Für mich ist diese Laufleistung ungewöhnlich. Selbst auf einem 250er Roller. Auf meinem anderen Fahrzeug rede ich von ca. 2500km vo. wie hi. und dann ist Feierabend. Beim 2-Rad ist mir der Grip wichtig, die Laufleistung weniger. Trotzdem überzeugen mich die Michelin in beiden Disziplinen. Ich sehe deshalb keinen Grund zu wechseln. Ist jetzt nicht unbedingt eine Antwort auf die Frage, aber ich wollte das mal als Gedanken einspielen.

@Obi76

...aber der Grip lässt für mich wirklich zu wünschen übrig ( Reifenalter aber jetzt auch schon 6 Jahre )...

Wenn Dir Grip ein wichtiges Kriterium ist, dann musst du die Dinger runterschmeissen. 6 Jahre ist Steinzeit, da kannst du eine frische Baumrinde auf die Felgen schnallen, die haben mehr Grip...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 154

PM an Bernd

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 18:38

Moin, ich habe auch den Feelfree, allerdings den von Metzeler



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 154

PM an Bernd

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 18:42

Irgendwie ist da was schief gegangen. Wollte noch schreiben, dass das tolle Reifen sind



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sespri

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 250 Bj.04, Husqvarna 570 SMR Bj.03
Beiträge: 193

PM an Sespri

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 20:37

Ja logo, Metzeler nicht Michelin. Schreibfehler meinerseits...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 225

PM an Obi76

Zu: Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 06.12.18 21:08

Original von Sespri am 06.12.18 17:49 Uhr
Betreffend der Laufleistungen die hier im Forum kursieren:

Ich fahre den Michelin Feelfree Wintec als Ganzjahresreifen. Ich habe in einem Jahr jetzt gut 15000 Km runtergeritten (ja, fünfzehntausend!) und vorne ist er bald am Ende. Hinten immer noch etwa 3mm.

Für mich ist diese Laufleistung ungewöhnlich. Selbst auf einem 250er Roller. Auf meinem anderen Fahrzeug rede ich von ca. 2500km vo. wie hi. und dann ist Feierabend. Beim 2-Rad ist mir der Grip wichtig, die Laufleistung weniger. Trotzdem überzeugen mich die Michelin in beiden Disziplinen. Ich sehe deshalb keinen Grund zu wechseln. Ist jetzt nicht unbedingt eine Antwort auf die Frage, aber ich wollte das mal als Gedanken einspielen.

@Obi76

...aber der Grip lässt für mich wirklich zu wünschen übrig ( Reifenalter aber jetzt auch schon 6 Jahre )...

Wenn Dir Grip ein wichtiges Kriterium ist, dann musst du die Dinger runterschmeissen. 6 Jahre ist Steinzeit, da kannst du eine frische Baumrinde auf die Felgen schnallen, die haben mehr Grip...


Hi,

das ist schon richtig,darum habe ich es auch extra erwähnt wegen dem Alter.Aber ich war auch von Anfang an nicht zufrieden mit dem Grip.Aber es wird mir nichts anderes übrig bleiben.



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ingokiel

User

Aus: Kiel
Fahrzeug: Allerlei
Beiträge: 6

PM an Ingokiel

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 07.12.18 13:22

Moin, ich hab den Pi.-Angel jetzt 500km drauf, ist prima, auch bei um 0 Grad und Nässe, ich hab kein unsicheres Gefühl.



Wenn man auf das Bild klickt wirds auch scharf.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 225

PM an Obi76

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 07.12.18 15:09
Modifiziert am 07.12.18 15:10

Hi,

ich kann mir jetzt auch nicht vorstellen das der Pirelli schlechter sein sollte als der Michelin da "rein Entwicklungzeitraummäßig gesehen" ja der Pirelli viel neuerer ist als der Michelin.

P.S. leider sind die Entwicklungszeiträume für Rollerreifen nicht gerade Neuzeitig. Anderst als die Motorradreifen.



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sespri

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 250 Bj.04, Husqvarna 570 SMR Bj.03
Beiträge: 193

PM an Sespri

Zu: Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 08.12.18 16:12

Original von Obi76 am 07.12.18 15:09 Uhr
P.S. leider sind die Entwicklungszeiträume für Rollerreifen nicht gerade Neuzeitig. Anderst als die Motorradreifen.


Ist halt auch z.T. ein bisschen Marketing. Wenn du nächstes Jahr das ultimative 1000er BMW Eisen bewegst, möchte der Reifenhersteller nicht nachstehen und liefert eben auch das passende Rollmaterial dazu. Dieser Kundenkreis ist auch eher bereit, sich darauf einzulassen. Vielleicht gehts auch mal auf die Rennstrecke um das Potential auszunutzen, da möchte man schon die optimalen Reifen haben.

Beim Roller mit seinem letztlich bescheidenen Leistungsniveau und einem anderen Wirkungskreis sind doch mMn. andere Kriterien im Vordergrund. Die eierlegende Wollmilchsau, die dich im Winter durch die Kälte bringt und im Sommer auch eine weitere Reise erlaubt. Das alles möglichst preiswert und langlebig. So sehe ich das zumindest. Beim Roller ist mir die maximale Schräglage eher egal. Darum spielt es auch keine Rolle ob ich die aktuelle oder ältere Technologie habe. Und das weiss der Reifenhersteller auch...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

leverby

User

Aus: Köln
Fahrzeug: Beverly 250 EZ 01/2006
Beiträge: 56

PM an leverby

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 11.12.18 07:43
Modifiziert am 11.12.18 07:43

Habe seit Sommer auch den Metzeler FeelFree drauf.Vorher Pirelli Diablo Scooter.Der Metzeler ist ok,aber der Pirelli hatte im nassen und vor allem im trockenen mehr Grip.Pirelli wäre meine erste Wahl gewesen, aber war leider nicht (mehr) lieferbar.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

0743pm

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 43

PM an 0743pm

Pirelli Angel Scooter vs. Michelin City Grip

Erstellt am 15.12.18 21:19
Modifiziert am 15.12.18 21:29

ich kenne beide reifen und muss sagen, dass der michelin deutlich länger hält.
mein city grip hat 13.500km gehalten und hat ab 10.000km ca. bei nässe angefangen zu rutschen bzw. man wurde leicht nach aussen getragen in kurven.
beim tmax bin ich den pirelli gefahren und musste nach 5.000km wechseln.

ich würde für die beverly immer den city grip nehmen, da es ein sehr guter und billiger reifen ist (hinten kostet der 50euro + 15euro für wuchten)




Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

14 Einträge

 
14 Beiträge