6 Beiträge  
Radarfalle in der Schweiz
Autor Beiträge Aktion

caecilius

User

Aus: Marlow, GB
Fahrzeug: Beverley 350 Sports Touring
Beiträge: 159

PM an caecilius

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 18.10.18 10:31

ich verfolge zwei englische Biker in Youtube - sie machten gerade eine Fahrt nach Italien mit zwei billig gekauften Motorrädern (ein persönlicher Wettbewerb) - also in der neuesten ausgestrahlten Episode fahren sie durch die Schweiz und nach ein paar schöne Szenen geraten sie in eine Radarfalle. Oh Mann - das Geldbuße, das einer von ihnen bezahlen musste ! Eine Summe mit drei Nullstellen. (erwähnt bei 11.20)
Der andere hatte Glück, weil sein Kennzeichen in dem Moment als geblitzt wurde, von einem vorbeifahrenden Auto blockiert wurde. Fange bei 6 Minuten an und zwei Minuten später ist der Fahrspaß vorbei !

https://www.youtube.com/watch?v=qL3v-VvmRhs

Alan


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 317

PM an wolffi

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 19.10.18 00:51

Hab ich das richtig gehört? 4000 ? Niemals in der Schweiz fahren....


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 406

PM an Dino

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 19.10.18 07:25

man kann schon in der Schweiz fahren und es ist auch sehr schön da.
man sollte sich aber dort an die Verkehrsregeln halten sonst wird es sehr teuer, wie auch in Italien.
So billig wie bei uns sind Verkehrsverstöße nirgendwo
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1242

PM an Ewald

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 19.10.18 07:48

Hallo!

Es hilft einfach nichts, außer konsequent die richtige Geschwindigkeit zu fahren. Ich finde bei mir hier in Bayern wird so wenig wie nirgends wo überwacht. Weiter im Norden oder Westen steht in Deutschland an jeden Dorf eine Tafel "Herzlich Willkommen in Kuhdorf - Gartendorf des Jahres 1990" und direkt dahinter die neueste Blitzanlage die bereits 50 cm hinter dem Ortsschild die offiziellen 50 km/h überwacht und von vorne, oben, hinten und seitlich blitzt.

Nach 200 m am Ortsausgang: "Auf ein schönes Wiedersehen in Kuhdorf - Gartendorf des Jahres 1990" und die Geschwindigkeit wird hier noch Mal bis zum letzten Zentimeter Dorfgrenze gemessen und es wird wieder von vorne, oben, hinten und seitlich geblitzt. Gleich zwei Möglichkeiten "FLASCH - FLASCH" sich schöne Souvenirs aus Kuhdorf zu holen. Und dann kommt noch Entendorf, Pferdedorf u.s.w.

Aber am meisten liebe ich unsere Südlichen Nachbarn in Österreich. Da hat es am Ortsschild quasi AGBs zum Durchlesen wo man was wie fahren darf: " 30 km/h im gesamten Stadtgebiet mit Ausnahme auf der B4711, südliche Tangente nicht an gesetzlichen Feiertagen, nördliche Tangente außer an Markttagen, B4748 40km/h nicht Sonntags, Gekennzeichnete Schulzone außer in Kernzeiten der Schulferien, 20km/h Dorfplatz von 10 - 12 und 15-16 Uhr."

Da sind doch die Schweizer blauen Kästen an jedem Zebrastreifen einfach und verlässlich zu handhaben!

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 317

PM an wolffi

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 19.10.18 10:31

Der Österreicher und Italiener schätzt aber auch gerne mal deine Geschwindigkeit....und wehe du fährst mal über eine Weiße Linie.
Als ehem. Trucker im Italienverkehr könnte ich da Romane schreiben...

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

DerFritz

User

Aus: Rhein-Berg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e.
Beiträge: 22

PM an DerFritz

Radarfalle in der Schweiz

Erstellt am 19.10.18 13:02

Hallo Ewald,

ja, die Radargeräte in NRW können recht lästig sein. Ich habe aber auch eine beruhigende Nachricht für dich: Rehringhausen im schönen Sauerland, Bundes-Golddorf im Jahre 2009.
Kein einziger Blitzer im Dorf, man könnte also sogar etwas schneller fahren. Möchte man aber nicht, weil es so schön ist, das Golddorf.

Viele Grüße, DerFritz

P/S: Vielen Dank übrigens für die Administration dieses netten Forums.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

6 Einträge

 
6 Beiträge