7 Beiträge  
Bremsen
Autor Beiträge Aktion

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 150

PM an wolffi

Bremsen

Erstellt am 13.10.18 22:57

Hallo,
ich habe alles abgesucht,aber nichts passendes gefunden.Deshalb möchte ich es hier einstellen.
Es geht um die Vorderbremse der 125iger M281 mit Hengtong Sattel.
Ich wollte heute den Sattel/Klötzer etwas schmieren,da es in den letzten Tagen etwas quitschte.Da kam der Chock,vom inneren Klotz hat sich der Belag komplett gelöst.Die Trägerplatte ist total verrostet - Üble Sache.
Aber es kommt noch schlimmer. Normal ist das kein Akt , die beiden Führungsstifte raus schrauben,reinigen und neue rein...denkste.
Einer der beiden Führungsstifte geht nicht raus.Ich arbeite bei Fahrzeugen generell mit guten und nur passenden Werkzeug.Da ich aus Erfahrung weiß das es Werkstätten nicht so genau nehmen gleich 5 mm Inbusstecknuss und Ratsche,nix bewegt sich...ok,etwas Rostlöser und wärme ,nix.Ok,dann eben 3/4 Hammerschläge ,nix.
Dann eben mit Gewalt (genau das sollte man lieber lassen),es kommt was kommen mußte,der Inbusschlüssel rutscht durch,also keine Chance mehr.

Aber,ein neuer Bremssattel ist bestellt - und nein,nicht bei Piaggio.

Das wirds wohl mit der Saison gewesen sein für dieses Jahr,da ich nicht in der kalten Jahreszeit fahre.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

compasss

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350 & Honda NC700XD
Beiträge: 424

PM an compasss

Bremsen

Erstellt am 14.10.18 00:03

https://www.beverlyforum.de/board/thread.php?postid=25812

Da hatten wir ein ähnliches Problem, die Führungsstifte scheinen immer gut verklebt zu werden. Man muss anscheinend mit "etwas mehr" Wärme dran.

Weiter unten hat Walther dann noch einen Bezugsquelle für neue Führungsstifte aufgetan.

Wie hast Du einen alternativen Bremssattel gefunden?

bis denne ...

compasss


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 150

PM an wolffi

Bremsen

Erstellt am 14.10.18 12:08

Darf man Werben? motorrad-ersatzteile24.de
Die haben ein gutes Sortiment allgemein finde ich.
Normal kaufe ich bei Easy-Parts,aber über 100 € ists doch bissl teuer.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 150

PM an wolffi

Zu: Bremsen

Erstellt am 14.10.18 12:15

Original von wolffi am 14.10.18 12:08 Uhr
Darf man Werben? motorrad-ersatzteile24.de
Die haben ein gutes Sortiment allgemein finde ich.
Normal kaufe ich bei Easy-Parts,aber über 100 € ists doch bissl teuer.

Andreas


Bei Roller.com und Racing Planet gibt es diese Führungsstifte auch,kosten 4,99 das Stück


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

leverby

User

Aus: Köln
Fahrzeug: Beverly 250 EZ 01/2006
Beiträge: 55

PM an leverby

Bremsen

Erstellt am 15.10.18 15:09

Ich muss bei meinem Auto die Führungsstifte immer "vereisen",
sonst bekomme ich die auch nicht rausgekloppt.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 150

PM an wolffi

Bremsen

Erstellt am 18.10.18 12:31

Hallo,
der neue Bremssattel ist gestern gekommen,natürlich der gleiche wie verbaut ist.
Die Qualität ist meiner Meinung nach die gleiche wie verbaut ist.
Es wird am WE mit Bremsflüssigkeit wechsel erledigt.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 150

PM an wolffi

Bremsen

Erstellt am 20.10.18 17:46
Modifiziert am 20.10.18 21:57

Erledigt,die Bremse ist wieder Einsatzbereit.Es hat alles geklappt ohne irgend einen Zwischenfall.
An den neuen Bremssattel sind alle Schrauben,Dichtungen und Gummiteile vorhanden.Man hat einfach ein gutes Gefühl.
Gedauert hat es knapp eine Stunde,ok,ich bin da immer sehr säuberlich und genau.Wenn man es beruflich macht,denke 30 min. und es ist erledigt.

(wenn ich wüßte wie man Bilder hier rein kriegt,ich hab da paar dazu)

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

7 Einträge

 
7 Beiträge