4 Beiträge  
Piaggio Beverly 125 Bj.16
Autor Beiträge Aktion

Cafecaptain

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 2

PM an Cafecaptain

Piaggio Beverly 125 Bj.16

Erstellt am 23.09.18 17:00

Servus zusammen bin neu im Forum werde mir höchstwahrscheinlich nächste Woche eine Beverly 125 mit dem Baujahr 2016, ca. 9600 km 2600€,
Und daher wahrscheinlich öfters mal im Forum rein schauen
Um mich jetzt aber doch die letzten Infos zu holen bzw meinen gewissen ruhig zustellen wollt ich mich von euch die n letzten Überzeugung nehmen
Was sind denn so die Pros und Contras zu dem Kauf bzw zur Beverly anfürsich?!
Danke euch schon mal im Voraus


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

DerFritz

User

Aus: Rhein-Berg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e.
Beiträge: 42

PM an DerFritz

Piaggio Beverly 125 Bj.16

Erstellt am 23.09.18 21:08
Modifiziert am 23.9.18 21:12

Du solltest dir aus meiner Sicht zuerst einmal überlegen, ob die Motorisierung der 125er für dich tatsächlich ausreichend ist. Wenn das so ist, ist die Beverly ein zuverlässiges Fahrzeug.

Ich fahre seit vielen Jahren Motorroller, überwiegend Honda und Piaggio, allerdings eher als "Dienstfahrzeug". Das heißt, ich fahre fast jeden Tag, Frühling, Sommer, Herbst, Winter, mit dem Roller zur Arbeitsstelle (und zurück; Autobahn und Stadt).

Dabei bin ich mit den Piaggio-Fahrzeugen immer gut zurecht gekommen, mit einem Honda-Roller bin ich einmal liegengeblieben

Das A & O ist für mich ein pfleglicher Umgang mit dem Roller, also die regelmäßige Wartung durch eine Werkstatt, der du vertraust, oder - bei entsprechender Kenntnis - durch dich selbst.

Dann wird dir die Beverly aus meiner Sicht ein zuverlässiges Fahrzeug sein, das zudem Spaß macht.

Es gibt vermutlich einige Forums-Mitglieder, die dir zur Beverly eine wesentlich emotionalere Einschätzung geben könnten; ich sehe das eher etwas pragmatisch

VG, DerFritz


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Cafecaptain

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 2

PM an Cafecaptain

Piaggio Beverly 125 Bj.16

Erstellt am 23.09.18 23:03

Danke schon mal für die Antwort, und Respekt an deiner Fahrerei, ja leider kommt nur 125er in frage da mein Vater sie mitbenutzt und er nur den A1 Schein hat...
Oder gibt es Alternativen was zuverlässige Mopeds betrifft (125er)?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Inspektion

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 300
Beiträge: 72

PM an Inspektion

Piaggio Beverly 125 Bj.16

Erstellt am 21.04.20 22:08
Modifiziert am 21.4.20 22:16

Und hast du dir die Beverley 125 gekauft?

Ich bin die ganze Zeit am überlegen ob Beverly 125, Liberty 125,
Liberty 150, Medley 125, Medley 150, Beverly 300 oder Beverly 350

Nur bei einer Sache bin ich mir sicher, ABS soll sie haben.




Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

4 Einträge

 
4 Beiträge