9 Beiträge  
Warnleuchte
Autor Beiträge Aktion

Max10

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 1

PM an Max10

Warnleuchte

Erstellt am 16.08.17 07:38

Hallo Leute,

Bei mir leuchtet eine Warnleuchte und nun weiß ich nicht, ob ich damit weiter fahren kann - zumindest bis zur Werkstatt (10 km).

Hier das Bild zur Warnleuchte :
https://goo.gl/photos/u9RS4XbgZRhUR6bAA

Danke,

Max


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Zetty

User

Aus: 96328 Schmölz
Fahrzeug: Bev.350
Beiträge: 27

PM an Zetty

Warnleuchte

Erstellt am 16.08.17 09:12

Moing,

wenn es die Öldruckleuchte ist würde ich nicht mehr fahren.
Bei allen Anderen, kein Problem bis zur Werkstatt.
(ich schaue mir keine verlinkten Bilder an.)

Gruß
Peter


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

AlterMann

User

Aus: Neuss
Fahrzeug: Berverly 125 EZ 2003
Beiträge: 44

PM an AlterMann

Warnleuchte

Erstellt am 16.08.17 10:46

Es ist die Öldrucklampe!
Gruß
Ansgar





Gruß
Ansgar

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 101

PM an Fruechtel

Warnleuchte

Erstellt am 17.08.17 06:40

Es handelt sich nicht um die Oeldrucklampe, sondern um die Kontrolllampe Motorbetrieb. Die Oeldrucklampe ist mit einem kleinen Oelkaennchen markiert. Leider kann ich keine weiteren Hinweise finden, welche Ursachen das Aufleuchten dieser Lampe hat. Waere es mein Roller wuerde ich nach einem kurzen Oelpegel- und Kuehlwasser Check zur Werkstatt fahren.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

350Nbg

User

Aus: Nürnberg
Fahrzeug: Beverly 350, Peugeot Speedfight 3 125ccm
Beiträge: 8

PM an 350Nbg

Warnleuchte

Erstellt am 20.05.18 15:41

Was ist jetzt dabei raus gekommen, das möchten andere Leser die das selbe Problem haben schon wissen.

Gruß
Oliver


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 168

PM an Sundriver

Warnleuchte

Erstellt am 20.05.18 19:21

Hallo Max10,

die gelbe ist die Kontrolllampe Motorbetrieb, die rote Kontrolllampe ist die Öldruck-Warnlampe.
Ich würde auch, wie Fruechtel, Öl und Kühlflüssigkeit kontrollieren und in die Werkstatt fahren.
Ich denke aber es ist ein Problem mit der Elektrik - also würde ich alle Sicherungen und Kabel-Steckverbindungen prüfen, soweit ich dran käme.

Und wie 350Nbg würde mich auch interessieren, was es letztendlich wirklich war.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 106

PM an wolffi

Warnleuchte

Erstellt am 20.05.18 22:45

Fahrt ihr auch Auto?Da sollte man schon wissen was dieses Symbol bedeutet,außerdem gibt es eine BA wo das drin steht.
Also mal aus den Nähkästchen...
Das ist die Motorsystemkontrolle.Wenn diese leuchtet,bedeutet das nix gutes,meist hängt es mit Abgassystem zusammen.Das kann so ziemlich alles sein,von defekten Steuerteil,Einspritzung,KAT.Aber meistens wird es sehr teuer.
Bei Autos geht dann auch nur noch das Notlaufprogramm.
Also bleibt dann auch nur noch die Werkstatt.
Wer das Symbol ignoriert,riskiert einen kravierenden Motorschaden.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 101

PM an Fruechtel

Warnleuchte

Erstellt am 21.05.18 00:37

Leider kommt es ab und zu vor, dass die Motorelektronik aus unerfindlichen Gruenden "spinnt" und Fehler anzeigt, die garnicht existieren. Ich habe das bei meiner Aprilia Scarabeo 500 erlebt und auch bei meinem Volvo S60. Nach abklemmen der Batterie und re-boot war dann alles wieder gut und lief fuer Monate oder laenger ohne Fehlanzeige weiter. Wenn der Volvo Haendler fuer ueber $ 200/Stunde nach Fehlern sucht und nichts findet, wird das schnell eine teure Angelegenheit.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 106

PM an wolffi

Warnleuchte

Erstellt am 21.05.18 12:15

Dann liegts am Volvohändler,ich hatte den C70 II und keine Probleme mit der Werkstatt.Der Vorteil war aber auch das er eine PSA (Citroen) Dieselmaschine hatte.Ich würde immer wieder einen Volvo kaufen,viel weniger Ärger als die deutschen Premium.
Ich kann es nur so sagen,wer die Lampe ignoriert ,riskiert einen Motorschaden.
Denn er sagt dir nicht,Kumpel-ich will dich nur ärgern,oder es ist tatsächlich was.

Und,schlägst du beim TÜV mit einen vollen Speicher mit eben dieser Motorsystemlampe auf,gibts keinen TÜV-sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Es gibt immer einen Grund warum diese leuchtet.Wenns auch nur ein Masseproblem ist,das sollte man auch beheben.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

9 Einträge

 
9 Beiträge