3 Beiträge  
Variomat würgt den Motor ab im Standgas
Autor Beiträge Aktion

chriss

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 200, Jg 2003, Fahrgestellnr. ZAP M28 200 .
Beiträge: 14

PM an chriss

Variomat würgt den Motor ab im Standgas

Erstellt am 06.09.16 08:30
Modifiziert am 06.9.16 09:03

Wann es jetzt im Herbst morgens kälter wird, funktioniert der Variomat nicht mehr im Leerlauf. Es hängt gleich ein um loszufahren und würgt den Motor ab. Mit ein wenig Gas und Bremse dreht der Variomat durch und wird so warm. Dann geht es im Standgas, aber treibt immer noch leicht an, so dass man bremsen muss an der Ampel um stehen zu bleiben.

Variomatrollen habe ich bereits vor 1/2 Jahr gewechselt, da dies bereits mal genau so passierte, bis die der Variomat nicht mehr durchdrehte. Man konnte nur anlassen und gleich losfahren, der Variomat drehte gar nicht mehr durch.

An was kann dies liegen?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Variomat würgt den Motor ab im Standgas

Erstellt am 06.09.16 17:26

Schau mal die Kupplungsfedern an !
Gegen neue ersetzen hilft.

Gruss Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

chriss

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 200, Jg 2003, Fahrgestellnr. ZAP M28 200 .
Beiträge: 14

PM an chriss

Variomat würgt den Motor ab im Standgas

Erstellt am 07.09.16 09:09

Super, danke für den Tipp. Werde es ausprobieren.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

3 Einträge

 
3 Beiträge