9 Beiträge  
Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten
Autor Beiträge Aktion

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 209

PM an WalterM

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 04.03.16 20:55
Modifiziert am 04.3.16 20:55

Biete hier eine gebrauchte,originale Piaggio Beverly Felge für vorne an. Mit Michelin City Grip Reifen. Dimension 110/70-16 M/C 52 S, DOT 2512 mit 3,50mm Profiltiefe. OHNE Bremsscheibe.
FP 80,--





Felge für hinten an. Mit Michelin City Grip Reifen. Dimension 150/70-14 M/C 66 S, DOT 2312 mit 3,00mm Profiltiefe. OHNE Bremsscheibe
FP 90,--




Versand auf Anfrage möglich natürlich gegen Aufpreis



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Genio

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 42

PM an Genio

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 19.04.16 06:40

Passen die auf den alten 500er Beverly? Gruß genio


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Tombstone

User

Aus: Bayern - wo sonst?
Fahrzeug: Aprilia Scarabeo 500 i.e. light 2010
Beiträge: 82

PM an Tombstone

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 19.04.16 07:34

Die erste Frage, die sich mir stellt: was ist "die"?

- die Reifen?

Naja, von der Größe her schon - da drängt sich mir dann nur die Frage auf: was zum Geier willst Du mit alten, schon gut eingefahrenen Reifen...?

- die Felgen?

Da kämen für mich zwei Fragen in betracht - a) wo willst Du vorne Deine zweite Bremsscheibe anschrauben? b) die Felge ist relativ filigran - hält sie die Kräfte aus?



Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 209

PM an WalterM

Zu: Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 22.04.16 20:24

Original von Tombstone am 19.04.16 07:34 Uhr
Die erste Frage, die sich mir stellt: was ist "die"?

- die Reifen?

Naja, von der Größe her schon - da drängt sich mir dann nur die Frage auf: was zum Geier willst Du mit alten, schon gut eingefahrenen Reifen...?

- die Felgen?

Da kämen für mich zwei Fragen in betracht - a) wo willst Du vorne Deine zweite Bremsscheibe anschrauben? b) die Felge ist relativ filigran - hält sie die Kräfte aus?



Filigran?

die 500er ist etwas schwerer und hat um nur 6PS und wenige Nm mehr, ist das der enorme Unterschied bei den Kräften den du da ansprichst?



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Tombstone

User

Aus: Bayern - wo sonst?
Fahrzeug: Aprilia Scarabeo 500 i.e. light 2010
Beiträge: 82

PM an Tombstone

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 23.04.16 09:51

Ad 1: wo findest Du in meinem Post das Wort "enorm"? Mehr ist mehr. Period.

Ad 2: ist die Felge der 500er ein gutes Stück massiver. Period.

Einzig eine fehlende Aufsplittung könnte man nachtragen - das "a" bezieht sich auf die vordere, das "b" auf die hintere Felge.



Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

WalterM

User

Aus: Wien
Fahrzeug: BMW K1600, Beverly 350
Beiträge: 209

PM an WalterM

Zu: Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 23.04.16 21:55
Modifiziert am 23.4.16 21:58

Original von Tombstone am 23.04.16 09:51 Uhr
Ad 1: wo findest Du in meinem Post das Wort "enorm"? Mehr ist mehr. Period.

Ad 2: ist die Felge der 500er ein gutes Stück massiver. Period.

Einzig eine fehlende Aufsplittung könnte man nachtragen - das "a" bezieht sich auf die vordere, das "b" auf die hintere Felge.


WOW, das wenige ist schon enorm viel mehr Leistung


Jetzt verstehe ich auch warum in einigen anderen Foren bei der Rubrik BIETE keine Beiträge geschrieben werden können.

Fakt ist, wenn jemand die Felgen von der 350er braucht soll er mich via PN anschreiben

Danke



LG
Walter

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Tombstone

User

Aus: Bayern - wo sonst?
Fahrzeug: Aprilia Scarabeo 500 i.e. light 2010
Beiträge: 82

PM an Tombstone

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 24.04.16 21:14

Schatzi, ich wollte helfen, ok?

Genio hatte eine Frage, die Du ihm offensichtlich auch nicht anders beantworten kannst (zumindest sehe ich in Deinen beiden Posts keinen Bezug auf SEINE Frage, sondern nur auf meine Antwort). Falls doch: her damit.

Reümee: komm runner, alles wird gut, keiner will Dir was Böses.

Nebenbei hast Du bei der Abbildung der hinteren Felge 2x das gleiche Bild drin - auf der anderen Seite sieht die Felge bestimmt anders aus.

So würde übrigens eine originale 500er-Felge aussehen. Es möge jeder selber über meine Nutzung des Wortes "massiver" entscheiden...



Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Professor

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3

PM an Professor

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 29.06.20 11:55

hallo!
ich bräuchte für vorne eine Felge für meinen neuen Piaggio 350 Beverly.Aber woher weiss ich ob nicht auch diese einen kapitalen Hochschlag hat und unbrauchbar ist wie meine beim neuen Roller jetzt 700 kilometer drauf.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

mannamax

User

Aus: Hamburg
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 96

PM an mannamax

Originale Piaggio Beverly 350 Felge vorne und hinten

Erstellt am 29.06.20 15:26

Ich glaub nach über 4 Jahren
hat der Walter die Felgen nicht mehr

Und bei deinen Neufahrzeug sollte es wohl
über eine Garantieabwicklung laufen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

9 Einträge

 
9 Beiträge