99 Beiträge Seite 5 von 5. Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 
MRA X- Screen
Autor Beiträge Aktion

raser350

User

Aus: Badisch Sibirien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 231

PM an raser350

Zu: MRA X- Screen

Erstellt am 18.02.14 23:28

Original von Alpenelli am 18.02.14 07:50 Uhr
Mensch Ex-Raser,

das hat was mit Aerodynamik zu tun.

Es sollte nicht nur die Luft, sondern in einem gewissen Maß auch Regentropfen oder Mücken diesen Weg gehen....

... und was ist mit dem Zigarren-Qualm?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

MRA X- Screen

Erstellt am 19.02.14 07:23

... Zigarren-Qualm wird konsequent hinter der Scheibe gehalten.
Auch ausgeblasener Nikotinrauch wird reflektiert und dem Fahrer wieder in die Lunge zurückgedrängt...

So wirkt das Zeug halt schneller !

Grüße,

Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

raser350

User

Aus: Badisch Sibirien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 231

PM an raser350

Zu: MRA X- Screen

Erstellt am 19.02.14 20:55

Original von Alpenelli am 19.02.14 07:23 Uhr
... Zigarren-Qualm wird konsequent hinter der Scheibe gehalten.
Auch ausgeblasener Nikotinrauch wird reflektiert und dem Fahrer wieder in die Lunge zurückgedrängt...

Grüße,
Alpen-Elli

Kann man den Zigarren-Qualm nicht in den Tank leiten und die Bev auf Gas-Betrieb umstellen?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

MRA X- Screen

Erstellt am 20.02.14 07:33

Hallo Ex-Raser,

das Beverly ist ein sensibles Tierchen und würde mit einem Röchler eingehen!

Schluck den Qualm selber !

Oder mach Urlaub in Osttirol und lass die von der Qualität der Bergluft überzeugen!

Grüße,

Rauchlos (vulgo Alpen-Elli)


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

nashi

User

Aus: Ludwigsburg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 27

PM an nashi

MRA X- Screen

Erstellt am 29.06.14 23:09

Ich hab den Aufsatz seit zwei Wochen auch montiert und nun auch zweimal Autobahn-getestet. Die Wirkung ist irgendwo zwischen "deutlich", "faszinierend" und "frappant" angesiedelt, je nach Geschwindigkeit.
Möchte ich nicht mehr missen!
Ist jetzt parallel eingestellt, ich werde aber noch andere Winkel testen.
Erstaunlich nur, dass es im Forum einen Zeitgenossen gibt, der diesen Unterschied nicht spürt...
Ach ja, - danke an alle die mir den Screen empfohlen haben, und danke auch an den freundlichen Lieferanten!



mit der Beverly wird man nur an der Ampel nass

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

MRA X- Screen

Erstellt am 30.06.14 07:37
Modifiziert am 30.6.14 07:37

Hallo Nashi,

ich empfehle:

1 Raste steiler als parallel, also mehr senkrecht.
Beste Erfahrungen neuerdings auch auf der Autobahn.

Noch etwas:

Die Windschutzscheibenhalterung ist etwas labil.
Ich war jetzt mit meiner selbstgebastelten Navihalterung unterwegs.
Ist unelegantes Alublechteil, keine weiteren Fragen...
Aber ich stütze die Scheibe von hinten mit 2 Filzpads.
Nun ist es noch etwas ruhiger hinter dem Screen.

Grüße,

Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

oliverbieg

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 Euro4 weiß '17
Beiträge: 17

PM an oliverbieg

MRA X- Screen

Erstellt am 23.07.17 12:07

Hallo zusammen,
da die Einträge ja schon einige Jahre alt sind, frage ich mich, ist die Scheibe immer noch "erste Wahl" oder gibt es nun aktuellere Scheiben/Verbesserungen?

Danke, der windumwirbelte Oliver


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Fruechtel

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 07:17

Ich kann nur noch einmal wiederholen, dass fuer mich die Montage einer Puig TS Scheibe die perfekte Loesung war. Ich musste etwas basteln, da die Scheibe nur fuer die Beverly 300 hergestellt wird. Am der Unterseite musste ich an 2 Stellen ein paar mm abscheifen, um sie dem Profil des Lenkers anzupassen. Der Rest der Montage ist sehr einfach.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beff

User

Aus: Bayern
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Beff

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 10:09
Modifiziert am 24.7.17 10:12

Hallo Oliver,

ist die Xceen immer noch „erste Wahl“?
Wenn Du Dir die Erfahrungen zu Windschilden hier im Forum (nicht nur in diesem Thread) alle durchliest wirst Du feststellen, dass es sehr auf das persönliche Fahrprofil (Geschwindigkeit, Wetter, Tageszeit etc.) und sonstige Umstände (Größe, Helm, etc.), sowie insbesondere auch die persönlichen Erwartungen (Winddruck, Geräusche, Wetterschutz, Ästhetik, Topspeed etc.) ankommt, wie gut oder schlecht die einzelnen Lösungen (original Windschild, dito mit Xcreen-Tour-Aufsatz, ganz ohne Windschild, mit anderer Scheibe aus dem Zubehörmarkt etc.) beurteilt werden. Mit 100%-iger Wahrscheinlichkeit die 100%-ige Lösung von einer bestimmten Variante zu erwarten, nur weil das bei einem anderen funktioniert hat, scheint mir allzu optimistisch zu sein. An „Deine Lösung“ musst Du Dich selber rantasten, fürchte ich, wenn Du nicht bloß irgendeine Verbesserung bekommen willst, sondern eine zufriedenstellende Lösung.

Beispielsweise verschiebt meiner Erfahrung nach die Montage des Xcreen den problematischen Geschwindigkeitsbereich etwas nach oben (d.h. wenn ich überwiegend in der Stadt fahren würde, könnte es für mich eine befriedigende Lösung sein).
Beispielsweise ist für Fruechtel die Puig-Scheibe die perfekte Lösung nachdem er sie noch mal individuell gekürzt hat, und weil er ein anderes ästhetisches Empfinden hat als Ewald und ihn auch das Licht-Reflexions-Problem nicht stört (möglicherweise wegen anderer Montage als seinerzeit Ewald, oder auch weil er vielleicht weniger bei Dunkelheit unterwegs ist).
Beispielsweise schreibt Ewald, als langjähriger Xcreen-Nutzer: „Das ganze ist wirklich ein sehr kompliziertes Thema mit dem ich nach langen Hin- und Her und viel Ausprobieren meinen Frieden geschlossen habe. Aber nicht weil ich eine technisch perfekte Lösung gefunden habe, sondern schlicht weg weil ich mich mit der für mich erträglichen Lärmbelästigung abgefunden habe“.


Freundlicher Gruß,

Beff


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Fruechtel

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 14:04
Modifiziert am 24.7.17 14:07

In seinem Bericht von der Montage der Givischeibe 357A hat Ewald einen stoerenden Lichteinfall und mangelnde Aesthetik gegen diese Scheibe angefuehrt. Mit allem Respekt muss ich bemerken, dass er die Scheibe falsch montiert hatte und so diese Probleme selbst verursacht hatte. ( siehe auch Kommentar von feli998 ) Ist die Scheibe richtig montiert, dann faellt auch kein Licht ein und sie sitzt passgerecht auf dem Scheinwerfer ohne Luecke zu dem zentralen Stuetzpunkt.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

oliverbieg

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 Euro4 weiß '17
Beiträge: 17

PM an oliverbieg

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 16:09
Modifiziert am 24.7.17 16:10

Ja, klasse, danke für euer Update.
ich kann also festhalten, dass es drei Möglichkeiten gibt, die alle einen gewissen Erfolg versprechen:
1.) X-Screen
2.) Puig-Scheibe (muss man modifizieren)
3.) Givi 357A (richtig montiert)

nun bin ich 1,85m groß und ein Normalsitzer

Welche Scheibe sollte nun mein Herzblatt werden?

VG
Oliver


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beff

User

Aus: Bayern
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Beff

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 16:31

Welche soll Dein Herzblatt werden? Das ist die richtige Einstellung zu diesem Thema, denn hier geht es nur um das Herz – und nicht etwa um Zahlen, Daten, Fakten! Die helfen Dir hier nichts. Oder erst dann, wenn Dein Herz sich entschieden hat. Dann brauchst Du das alles.

Aber was will denn Dein Herz? Will es weniger Winddruck auf der Brust? Oder weniger Wirbel am Helm? Oder besseren Wetterschutz?
Was spräche denn gegen die hohe Piaggio-Originalscheibe? Da hättest Du mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Fahrtwind mehr auf dem Oberkörper, also auch keine Geräusche am Ohr. Nachteil wären vermutlich die Optik und evtl. Sichtbehinderung insbesondere bei Dunkelheit oder Nässe oder Frost oder durch Insektenkadaver. Vielleicht auch noch etwas höherer Verbrauch und etwas geringere Topspeed.

Also – geh mal in Dich und sag, was Dein Herz begehrt. Dann wollen wir versuchen Dir dazu zu verhelfen.


Freundlicher Gruß,

Beff


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

oliverbieg

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 Euro4 weiß '17
Beiträge: 17

PM an oliverbieg

MRA X- Screen

Erstellt am 24.07.17 21:30

Also....
am meisten stören mich die Lautstärke und die Luftverwirbelungen direkt am Helm.
Eine große Scheibe kommt aus optischen Gründen nicht in Betracht.

Ich hatte bei meinem Motorrad das gleiche Problem. Damals kürzte ich die Scheibe, sodass ich bis zum Helm geschützt war, der Helm bekam jedoch die volle Prise ab. Das war zumindest erträglicher, als die Verwirbelungen.

Gehe ich Recht in Annahme, dass die Puig-Scheibe keine ABE hat? Die Zeiten sind bei ja auch schon rum, dass ich an einen neuen Roller eine Scheibe ohne ABE schraube

Von der Givi habe ich nicht besonders gutes gelesen (oder überlesen), also bliebe die X-Screen wohl übrig.

VG
Oliver


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beff

User

Aus: Bayern
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Beff

MRA X- Screen

Erstellt am 25.07.17 16:29

Hi Oliver,

dann kannst Du es ja mal mit der Xcreen versuchen. Wie gesagt, musst Du meiner Meinung nach sowieso rumprobieren. Und die Xcreen hat ABE (wobei ich nicht weiss, ob die anderen Scheiben keine haben) und lässt sich ohne viel Aufwand (Steckvariante) oder mit wenig Aufwand (Schraubvariante) montieren und hat schon für einige hier im Forum das Problem in einen erträglichen Bereich verschoben (oder vielleicht sogar ganz gelöst – hängt, wie gesagt, meiner Meinung nach ja auch noch von vielen anderen Elementen ab).

Aber für mich hat sie das Problem Geräusch und Verwirbelungen nur erstens in einen etwas höheren Geschwindigkeitsbereich verschoben und zweitens insgesamt etwas schwächer ausgeprägt gemacht; das ist andererseits immerhin nicht Nichts!

Gutes Gelingen!

Beff


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

oliverbieg

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 Euro4 weiß '17
Beiträge: 17

PM an oliverbieg

MRA X- Screen

Erstellt am 01.08.17 16:10

So, nun habe auch ich die Scheibe montiert und kann vermelden..... eine deutliche Verbesserung!

Die Lautstärke und Verwirbelungen genau am Kopf gehören der Vergangenheit an.
Nur stört mich die Durchsicht, bzw. Drübersicht insbesonders wenn es dunkel ist.

Bei meiner Körpergröße, 1,85m, schaue ich exakt mit meinen Augen genau auf die Kante der X-Screen. Tagsüber eigentlich kein Problem, jedoch nachts eher ungewohnt.

Sonst, eine klare Kaufempfehlung!

VG

Oliver


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beff

User

Aus: Bayern
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 109

PM an Beff

MRA X- Screen

Erstellt am 02.08.17 14:55

Hi Oliver,

na dann Gratulation zum Erfolg!
Ging ja doch schnell bei Dir. Hätte ich nicht gedacht.

Wie hast Du denn die Xcreen montiert? Gesteckt oder geschraubt? Und mit einem oder mit zwei Gelenken?
Ich bin bloß einen Tick niedriger als Du, aber eher ein "Sitzriese" - und ich konnte (bei gestecktem Schild) locker drüber schauen (und hatte wohl eben deswegen auch nicht den Effekt in gewünschter Stärke). Falls Du es auch gesteckt hast, könntest Du noch die geschraubte Variante versuchen (die Teile sind, glaub ich, immer alle dabei), damit kommst Du dann nach belieben tiefer. Oder falls Du die mit einem Gelenk verbaut hast, die mit zwei Gelenken versuchen, dann kannst Du die Höhe auch noch nach unten korrigieren.

Ansonsten allezeit gute Fahrt!

Beff


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hanseat

User

Aus: Bei Hamburg
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring 2018
Beiträge: 38

PM an Hanseat

MRA X- Screen

Erstellt am 08.10.18 00:24

Ist die Sport-Variante oder die Touring-Variante besser für die Bev 350 geeignet?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 337

PM an Dino

MRA X- Screen

Erstellt am 08.10.18 14:21

Las Dich nicht veralbern, es sind alles die Gleichen
Bei mir hat der Anbau nichts gebracht aber das ist bei jedem anders
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 160

PM an wolffi

MRA X- Screen

Erstellt am 24.11.18 14:12

Neuerdings gibt es aber auch preiswerdere von Puig,um die 50€.
Ich habe ja eine 15 Jahre alte Bev 125 mit Touringpaket,heißt die große Scheibe.Diese fand ich von Anfang an zu übertrieben und sehr wacklig.Auch hatte sie bei der Übernahme des Fahrzeugs schon eine sehr matte Stelle direkt im Sichtfeld. Das kam davon,das die Sitzbank beim öffnen immer an der Scheibe anlag.
Ich hab dann eine kleine Scheibe von Puig-die Traffic- montiert.es paste sogar die originale Halterung nach etwas anpassen von der orig. großen Scheibe.
Es sieht stimmiger aus,aber der Schutz ist natürlich weniger,war mir klar.Ich bin nun auch am überlegen ob ich mir einen Windabweiser zulege,denn mehr ist es nicht.
Da ich nur in der Stadt unterwegs bin...ich denke das es bei mir eher das Aussehen macht.Na schauen wir mal...

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

99 Einträge

|<<  <  1 2 3 4 5   >  >>|
99 Beiträge Seite 5 von 5. Gehe zu Seite 1 2 3 4 5