5 Beiträge  
Start vom Beverly Forum
Autor Beiträge Aktion

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1238

PM an Ewald

Start vom Beverly Forum

Erstellt am 09.06.12 14:15
Modifiziert am 09.6.12 14:55

Hallo Beverly Freunde!

Zuerst Mal freue ich mich, dass ich der Erste bin der sich hier im Beverlyforum vorstellen kann.

Meine Roller-Karriere ist viele Jahre lang und hat auf einer kleinen Insel mit Namen Ustica, 80 km nördlich von Palermo, umgeben vom Mittelmeer während eines Tauchurlaubs angefangen. Für unseren italienischen Gastgeber Paolo war es so selbstverständlich im Urlaub auf der Insel einen Roller zu fahren, dass unser erstes Ziel nach dem Paolo uns am Hafen abgeholt hatte, der örtliche Roller Verleih war.

Zehn Minuten später saßen Susanne und ich das erste Mal in unserem Leben, gemeinsam auf einem Roller. Drei riesige Einkaufstüten und ein Sixpack 2 l Mineralwasserflaschen vorne zwischen den Füßen, Susanne hinten am Sozius. Vor mir eine kleine Piazza, aber steil bergauf, Kopfsteinpflaster und um das Fass voll zu machen ein Carabineri neben mir, der in perfekten Silziliano erklärte, dass es um die Piazza nur gegen den Uhrzeigersinn rum zu fahren wäre, da gerade Feiertag sei und deshalb die normale Straße gerade gesperrt sei .....

Wie durch ein Wunder haben wir alle Einkäufe in unser Ferienappartement gebracht ... und auf dem letzten Kilometer, oben im Dorf war dann wieder Teer und die Straße halbwegs eben, setzte sich bei mir und ich denke auch bei Susanne der Rollervirus fest ...

Monate später haben wir beim örtlichen Rollerhändler nur mal so die Gebrauchten angeschaut .....

.... mit einer Hexe (Hexagon 125) sind wir dann heimgefahren. Dank unserer frühen Geburt konnten wir die hochhaxsige Hexe mit dem uralten 3er Führerschein fahren. Als die rote Hexe irgendwann nicht mehr Kosten-sinnvoll zu reparieren war, schlug Susanne vor: Machen wir doch den 1er Führerschein! Kurz danach saßen wir zwischen gaggernden und pubertierenden Jugendlichen und haben 6 Stunden Theorie abgesessen. Beim Händler wartete schon ganz ungeduldig meine rote Carla. Eine 250er GTS mit ABS. Im September stand Carla bei mir in der Garage und ich hatte den Führerschein. Susanne machte Ihren Schein nur wenig später, hatte aber noch kein Fahrzeug bestellt. Darum konnten wir erst Ende Oktober gemeinsam auf Tour gehen. Susanne und Ihre blaue 250er GTS ABS Victoria, ich und meine Carla.

Das war vor gut zwei und einem halben Jahr. In der Zeit haben wir gut 20.000 km zurückgelegt. Alle Alpenpässe in Tages-Schlagweite von München erfahren: Jaufenpass, Timmelsjoch, Stilfserjoch, Penser Joch, Reschenpass, Fernpass, Umbrail, Brenner, Felbertauern und als Höhepunkt sicher fünf oder mehr Pässe in den Dolomiten.

Die Benzinpumpen Infarkte in 2010 haben uns mit unseren italienischen Diven zusammengeschweißt. Und weder Susanne noch ich konnten uns vorstellen, jemals unseren geliebten Vespen untreu zu werden. Dieses Jahr war schon ein Treffen mit den italienischen Vespafreunden von vesponauta.it in Bolgona geplant.

Aber dann .... sind wir ein Mal eine Beverly 350 probegefahren ....

All das, was wir bei den Vespen vermisst bzw. nicht gekannt haben, das haben die 350er Beverly. Die 12 PS mehr um auch mal bei 80 km/h auf der Landstraße den Opa mit Hut, Handschuhe und Zigarre zu überholen. Die Straßenlage die wir bei der Vespa nicht vermisst haben, da gar nicht da - es war wie beim ersten Mal in Ustica auf der Piazza - das will ich!

Dann hatte unsere Händlerin, Frau Körner von Motobikes Körner auch gerade zwei Beverlys geliefert bekommen, eine Rote und eine Weiße, Drei Tage später waren wir zum Großglockner unterwegs ...

Susanne hatte schon vor Jahren eine ausgedehnte Community im Internet mit Namen artofchat.de mit selber programmierter Software im Internet. Irgendwann hatte sie dieses Projekt aufgegeben. Jetzt in 2012, im Internet gibt es kein deutschsprachiges Forum welches sich schwerpunktmäßig mit Beverlys beschäftigt, hat Susanne das alte Projekt wieder zum Leben erweckt. Und hier ist es das Beverlyforum.

Wir haben viele ungewöhnliche Dinge vor und wollen allen Beverly Freunden eine spannende und interessante Anlaufstelle im Internet bieten. Aber das Forum ist im Moment nicht kommerziell, sondern wir d ausschließlich in unserer Freizeit unterhalten, gewartet und angepasst. Habt deshalb bitte Geduld mit uns, es wird sicher einige Zeit dauern bis die Beverly Community 100% rund läuft. Anfangs gibt es sicher den einen oder anderen Fehler oder sogar Absturz. Aber wir kriegen es mit Eurer Hilfe, Euren Rückmeldungen und Anregungen hin.

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

afri

User

Aus: Reutlingen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 572

PM an afri

Zu: Start vom Beverly Forum

Erstellt am 04.07.12 09:16


...
Dank unserer frühen Geburt konnten wir die hochhaxsige Hexe mit dem uralten 3er Führerschein fahren.

...
Und hier ist es das Beverlyforum.



Hallo Ewald und Susanne,
ich habe auch eine solche "frühe Geburt" hinter mir, dank Geldmangel aber erst am 29.04.1980 den Führerschein gemacht. Damals noch kein Problem, aber als viele Jahre später die Stichtagsregelung mit dem 01.04.1980 eingeführt wurde, habe ich mich fast in den A.... gebissen. Wegen 29 Tagen durfte ich keine 125er fahren, was für ein Ärger

Ich wünsche euch viel Spaß und viele interessante Themen mit eurem Beverly-Forum

Liebe Grüße
Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

sale

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 32

PM an sale

Start vom Beverly Forum

Erstellt am 04.07.12 09:57

Hallo Susanne, hallo Ewald,

ich gartuliere Euch zu dem Forum. Natürlich danke ich Euch auch dafür.
Das hat wirklich noch gefehlt. Und so wie ich es sehe, werden es jeden Tag mehr Mitglieder.

P.S. ich lese so gerne Ewald seine Geschichten.....an Dir ist ein Schriftsteller verloren gegangen. Find ich echt gut!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hef

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 243

PM an Hef

Start vom Beverly Forum

Erstellt am 04.07.12 12:44

Hallo,

auch von mir ein herzliches Danke schön.
Euer Blog hat mir schon gefallen und meine Entscheidung für die Bevy sicher weiter gestützt.

Nach einem Forum für die Beverly habe lange vergebens gesucht.
Schön, dass Ihr nun eins auf die Beine gestallt habt.

LG
Hef




(Vespa)-Rollertreffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

dirk67

User

Aus: iserlohn
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 96

PM an dirk67

Start vom Beverly Forum

Erstellt am 04.07.12 20:53

Ich wusste seit gestern gar nicht des es dieses Beverly forum gibt, habe heute im

Scooter Forum gelesen, und da bekam ich den Tip, super sag ich , denke das es

bald voller wird

Mir gefällt es sehr gut, und freue mich hier zu sein.


Lg Dirk


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

5 Einträge

 
5 Beiträge