20 Beiträge  
Ölwechsel & Filter bei 350er
Autor Beiträge Aktion

Charly

User

Aus: Hagen
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring Rot ABS/ASR
Beiträge: 179

PM an Charly

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 10.05.14 21:17

Hallo Beverlyfreunde


Heute war es soweit, hatte bei meiner Bev Ölwechsel mit Filter vorgenommen

Aktueller Kilometerstand 6200 Km ja, ich weiss man sollte nur alle 10000 Km Ölwechsel machen, aber meine Bev bekommt alle 5000 Km neues 15W-50 Öl


Bei der Ölablassschraube unbedingt eine neue Kupferdichtung verwenden

Bei der Ölfilter Schraube einen neuen Gummiring verwenden




Öl ablassen
" target=_new>

Ölfilterschraube entfernen
" target=_new>

Ölfilter tauschen
" target=_new>

Ölfilter
" target=_new>

Öl 15W-50
" target=_new>

Kupferdichtung Ölablassschraube
" target=_new>






Gruß Charly


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 11.05.14 01:57

Ein sehr hilfreicher Beitrag, Charly, der kommt ins Verzeichnis der technischen Anleitungen!

Danke! Susanne



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

caecilius

User

Aus: Marlow, GB
Fahrzeug: Beverley 350 Sports Touring
Beiträge: 159

PM an caecilius

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 12.05.14 21:57

Vielen Dank, Charly. Ein Ölwechsel mag etwas Selbstverständliches für manche sein, aber für Unerfahrene wie ich sind solche bebildeten Anleitungen eine willkommene Stütze und einen tollen Beitrag zu dieser neuen Serie.

Alan


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

rfnthingers

User

Aus: Kempten (Allgäu)
Fahrzeug: Beverly 350i ST Euro 4, 2017
Beiträge: 40

PM an rfnthingers

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 19.03.16 18:35

Wie bekomm ich eine fest sitzende Ölfilter-Abdeckung aufgeschraubt? Die Nuss dreht durch, die Ecken der Mutter sind abgerundet.
Bin sehr dankbar für Tipps.
Reinhold



Nutze den Tag; wenn die Sonne scheint, rauf aufs Moped und nix wie weg!

Dropbox-Link zum Werkstatthandbuch Beverly 350i ST, Bj. 2012, Euro 3 und den Teilekatalog (englisch):
https://www.dropbox.com/s/w3fkxwaap2rld40/Beverly%20350%20Werkstatthandbuch.pdf?dl=0
https://www.dropbox.com/s/vl4xa032wfp4vhp/Beverly%20350%20Teilekatalog.pdf?dl=0

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Boxerdoc

User

Aus: Ingelheim
Fahrzeug: Bev.350i,BMW-R1150RT,Honda-CTX1300,Polaris-XP850
Beiträge: 85

PM an Boxerdoc

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 21.03.16 13:34

Setz eine Rohrzange an.
Danach einen neuen Deckel draufschrauben.



Gruß Boxerdoc
"...wünsche eine schrott- und gebührenfreie Saison"
Spritmonitor.de

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

rfnthingers

User

Aus: Kempten (Allgäu)
Fahrzeug: Beverly 350i ST Euro 4, 2017
Beiträge: 40

PM an rfnthingers

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 21.03.16 19:14

Hallo,
ja, das wird ich machen, vielen Dank für den Tipp. Der neue Deckel ist schon bestellt.
Viele Grüße aus dem kalten Allgäu, Reinhold



Nutze den Tag; wenn die Sonne scheint, rauf aufs Moped und nix wie weg!

Dropbox-Link zum Werkstatthandbuch Beverly 350i ST, Bj. 2012, Euro 3 und den Teilekatalog (englisch):
https://www.dropbox.com/s/w3fkxwaap2rld40/Beverly%20350%20Werkstatthandbuch.pdf?dl=0
https://www.dropbox.com/s/vl4xa032wfp4vhp/Beverly%20350%20Teilekatalog.pdf?dl=0

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Squirrel300

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 129

PM an Squirrel300

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 16.08.16 08:53

Welche Schraube ist denn die Ölablassschraube?



Ich bin heute flink wie ein Wiesel.
Mit Arthrose. Blind. Im Straßengraben liegend. Überfahren. Vor 5 Tagen.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 781

PM an zimbo

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 16.08.16 16:47
Modifiziert am 16.8.16 16:53


Die Ölablassschraube ist in Fahrtrichtung Rechts unten. Auf dem Bild ist sie stark rampuniert. Habe deshalb ein anderes System,was den Ölwechsel einfacher macht. Kappe abdrehen,Schlauch draufklipsen,und schon läuft der alte Saft in den Altölkanister...

Das 2.Bild zeigt die Verschraubung für den Ölfilter auf der linken Seite unten.Diese Mutter wird auch gerne rund gedreht,und somit zerstört.Der Variodeckel muss natürlich beim Filterwechsel nicht demontiert werden..


...aber schau mal, Charly hat etwas weiter oben schönere Bilder....

gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Squirrel300

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 129

PM an Squirrel300

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 16.08.16 18:41

Hast du ein passendes Stahlbus-Ventil montiert anstelle der Ablaßschraube?

Da wären die Abmessungen toll, dann würde ich das auch machen. Hätte nie daran gedacht daß es sowas für Beverly gibt!



Ich bin heute flink wie ein Wiesel.
Mit Arthrose. Blind. Im Straßengraben liegend. Überfahren. Vor 5 Tagen.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

beverlysolingen

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 22

PM an beverlysolingen

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 31.07.17 15:05

Hallo,
Welches Mass hat der kupferdichtring ?

Durchmesser aussen,Bohrung ,Dicke ?

Danke



Ich habe eiserne Prinzipien!
Wenn sie ihnen nicht gefallen,habe ich auch noch andere!
Graucho Marx,amerik.Komiker

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 388

PM an Dino

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 31.07.17 15:30

Hallo zusammen
Nemo hat folgenden Link gefunden

http://www.wendelmotorraeder.de/piaggio-ersatzteile-und-zubehoer-fuer-beverly-350-modelle-c-35_3506_350601.html?language=de

ich habe dort alles gefunden was ich brauche und bestellt, auch der Kupferdichtring ist dabei
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

compasss

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350 & Honda NC700XD & Kymco People GTi 300
Beiträge: 470

PM an compasss

Zu: Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 31.07.17 19:46

Original von beverlysolingen am 31.07.17 15:05 Uhr
Hallo,
Welches Mass hat der kupferdichtring ?

Durchmesser aussen,Bohrung ,Dicke ?

Danke


Du hattest schon gesehen, dass ich Deine Frage in Deinem Thread beantwortet hatte, oder ?

OEM copper washer. -#287174

For Aprilia: '07-'15 Shiver 750*, '09-'15 Dorsoduro 750/1200*

For Piaggio: '13-'17 Piaggio BV350, and '16 BV 350 ABS.

Copper washer for oil drain bolt. Measures 16 x 24 x 1.5 mm


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

beverlysolingen

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 22

PM an beverlysolingen

Zu: Zu: Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 31.07.17 21:19

Original von compasss am 31.07.17 19:46 Uhr
Original von beverlysolingen am 31.07.17 15:05 Uhr
Hallo,
Welches Mass hat der kupferdichtring ?

Durchmesser aussen,Bohrung ,Dicke ?

Danke


Du hattest schon gesehen, dass ich Deine Frage in Deinem Thread beantwortet hatte, oder ?

OEM copper washer. -#287174

For Aprilia: '07-'15 Shiver 750*, '09-'15 Dorsoduro 750/1200*

For Piaggio: '13-'17 Piaggio BV350, and '16 BV 350 ABS.

Copper washer for oil drain bolt. Measures 16 x 24 x 1.5 mm


Uups !!
Grad erst gesehen ,Danke.

Falls meine Frage hier überflüssig ist,bitte Löschen



Ich habe eiserne Prinzipien!
Wenn sie ihnen nicht gefallen,habe ich auch noch andere!
Graucho Marx,amerik.Komiker

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 239

PM an wolffi

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 24.11.18 13:11

Darf ich noch was dazu schreiben? Gut.
Als erstes mal,den Wechsel des Öls ...naja,10.000 km,wenn man die in einen Jahr schafft,da würde meine Bev erst nach 10 Jahren neues Öl bekommen (so hat das der vorherige Besitzer gesehen...)
10.000 km oder einmal im Jahr-wie beim PKW.
Was mir pers. wichtig ist,da ich es auch selbst mache,man muß eine Vorrichtung zum aufstellen des Rollers bauen.Denn auf dem Hauptständer geht das nicht.Da ist der Ständer im Weg und es wird ne ziemliche Sauerei.Dann diesen Deckel für den Filter...wieso sind da die Ecken rund? Die sollte doch nur mit max. 25 NM angezogen werden,wie auch beim PKW.Und,neue Dichtungen verwenden...also wenn ich neue Ölfilter kaufe,egal ob PKW oder Roller,es sind immer neue Dichtungen dabei-Deckel und Ablaßschraube.
Noch was,es gibt auch die kleineren Bev`s,die haben eine Metallpatrone.
Da solls einen spez. Schlüssel geben (lächerlich was dafür aufgerufen wird...).Einfach ein Flacheisen 6mm dick und etwa 250 lang,am Ende ein Loch 10 mm und eine Stange durch (Kerzenschlüssel z.b.) und fertig ist der Spezialschlüssel (im Netz ca. 27€).

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 388

PM an Dino

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 24.11.18 17:02

Vorrichtung zur Aufstellung habe ich nicht gebraucht
also
1. Roller auf Seitenständer, Auffangbehälter drunter, Ölablasschraube geöffnet, Filter erneuert.
2. Auf den Roller gesetzt und ihn gerade halten bis das alte Öl abgelaufen ist.
3. Roller wieder auf Seitenständer und Schraube eingedreht
ich habe einen sehr großen Auffangbehälter, eine Auflaufform aus der Küche entwendet 20 mal 30 cm groß, diese passt gleichzeitig unter Schraube und Filter
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

0743pm

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 71

PM an 0743pm

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 28.12.18 12:45

kann man für die beverly 350 auch das "motul 300v 15w50" nehmen? es übertrifft das motul 5100 ja und ist vollsynthetisch. ich frage deshalb, weil ich noch 20liter zuhause habe und ich alle 5k einen ölwechsel machen möchte.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 239

PM an wolffi

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 28.12.18 13:33

Besser geht immer.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 388

PM an Dino

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 28.12.18 20:02
Modifiziert am 28.12.18 20:06

das ist doch sogar für den Rennsport geeignet und wird auf der Motulseite, unter anderen, für die Beverly empfohlen
also ich rede hier von 300V 4T Factory Line 15W50
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

0743pm

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 71

PM an 0743pm

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 28.12.18 23:18

@dino yep und davon habe ich noch 20 liter. es sieht neon gelb/grün aus und kostet ca 12euro pro liter.
problem ist, dass ich erstmal mit der werkstatt klären muss. ob das mit der garantie klar geht, da meine garantie noch bis 01/2020 geht


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 388

PM an Dino

Ölwechsel & Filter bei 350er

Erstellt am 29.12.18 14:24

das ist doch ein sehr gutes Öl aber Werkstätten fällt im Garantiefall
so einiges ein um eben diese nicht zu erfüllen
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

20 Einträge

 
20 Beiträge