29 Beiträge Seite 2 von 2. Gehe zu Seite 1 2 
Topcase Schloss
Autor Beiträge Aktion

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 159

PM an Sundriver

Topcase Schloss, Ersatzschlüssel

Erstellt am 20.01.16 16:47

Hallo,

so um die 70,00€ habe ich auch für einen kompl. funktionstüchtigen Zweitschlüssel bezahlen dürfen. Erst den Rohling beim Händler bestellt, dann zum Schlüsseldienst, den Schlitz schleifen lassen. Das war auch hier in Düsseldorf nicht sofort möglich und ich habe mehrere Anläufe bei verschiedenen Schlüsseldiensten gebraucht. (der Schlitz ist breiter als die üblichen Frässaufsätze, die die Schlüsseldienste vorrätig haben.) Die Programmierung hat der Händler dann wieder für mich gemacht.
Den Hauptschlüssel mit zu führen ist mir zu heikel. Wie schon beschrieben sind die Kosten nicht absehbar, wenn der mal weg kommt.

Generell halte ich es für ein Unding, ein Fahrzeug in der Preisklasse, mit nur einem wirklichen "Gebrauchs"-Fahrschlüssel aus zu liefern. Ich denke dass sich die Kosten in Grenzen halten, wenn die im Werk direkt eine dritten Schlüssel mit fräsen lassen würden.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1192

PM an Ewald

Topcase Schloss

Erstellt am 21.01.16 06:30
Modifiziert am 21.1.16 06:48

Hallo Sundriver!

Das ist sicher richtig, dass es mehr als übel ist für so einen "blauen" Schlüssel so viel Geld zu verlangen. Aber ehrlich im Vergleich zu einem "Fernbedienungsschlüssel" für einen Fiat / Citroen / Peugeot / Renault sind € 70 für einen funktionierenden Schlüssel ein echtes Schnäppchen. Es gibt Kfz Werkstätten die verlangen alleine für das anlernen eines zusätzlichen Schlüssels von einem Fiat / Citroen / Peugeot / Renault Schlüssel einen ähnlichen Betrag. Und man kann es, da ein "Steuergerät" zum Anlernen benötigt wird, nicht selber tun. Da muss man richtig Geld in die Hand nehmen, für den simplen Vorgang des Anlernens, den man bei Piaggio noch ganz einfach selber machen. Siehe hier. Dafür braucht man keine Werkstätte!

Der Schlüssel mit Fernbedienung für einen Fiat / Citroen / Peugeot / Renault - Materialwert für Plastikkästchen, Metallbart und RFID Chip geschätzt Cent-Beträge - kostet dann um die € 250 bis € 300. In unserer Firma haben wir letztes Jahr für je einen zusätzlichen "Gebrauchs" Fahrschlüssel für drei Firmen Fahrzeuge zusammen über 1.000 Euro bezahlt. Das ist eine Frechheit.

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 159

PM an Sundriver

Topcase Schloss

Erstellt am 21.01.16 13:24

Hallo Ewald,

dem einen tun bereits 70,--€ weh, dem anderen halt erst 1.000,--€. Es geht sich aber auch einfach um Benutzerfreundlichkeit und Service. Zumal wurde mir der Hauptschlüssel mit "warmen" Worten ausgehändigt, dass dieser nur zu Fahrten in die Werkstatt benutzt werden sollte, weil er höchst wichtig ist und nicht verloren gehen darf/sollte. Also ab damit zu den Fzg.-Papieren und nur zum Service rausgeholt.

Kein Gedanke an die, die mit der Bev. wirklich weite Touren fahren oder auch nur an die, die mit zwei Personen fahren und jeder seinen Schlüssel am "Mann" hat/haben möchte.

Bei mir ist die Situation, dass die Bev. draußen steht und ich den Schlüssel, der nun auch nicht wirklich klein ist, in der Wohnung aufbewahre. So, den "Zweit-Schlüssel" habe ich dann im Keller, weil ich auch mal den Roller umsetzen muß und/oder auch mal los bin, ohne erst wieder rauf zu müssen.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

ducados2017

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 15

PM an ducados2017

Topcase Schloss

Erstellt am 25.04.17 12:35

Hallo Alpenblick
Ist ja schon eine Weile her, dass Du hier geschrieben hast, aber ich hab da mal eine Frage. Weshalb benötigt der Schlüsseldienst die Codekarte? In welcher Funktion? Ich hab da keine Ahnung, vielleicht bekomme ich deshalb meinen neuen Schlüssel nicht programmiert!
Schon mal vielen Dank im Voraus für Deine Antwort.
Gruß Jürgen


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

kiki1205

User

Aus: Dießen am Ammersee
Fahrzeug: Piaggio Beverly 300 2011 ;BMW 120dM F20
Beiträge: 28

PM an kiki1205

Topcase Schloss

Erstellt am 02.02.18 20:57

Hi Leute, mich würde interessieren wie man das Topcase mit dem Schlüssel abmontiert, also mitnehmen kann ?



Gruß Kristijan mit der 300er

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1192

PM an Ewald

Topcase Schloss

Erstellt am 04.02.18 01:02

Hallo kiki1205,

ich habe kein Original Piaggio Topcase mehr. Aber soweit ich mich erinnere gab es innen im Topcase eine "Art" Riegel den man drehen musste um das Topcase abzunehmen. Ich kann mich aber irren. Bei meinem Givi Topcase gibt es Außen einen großen Knopf den man nur betätigen kann wenn man den Schlüssel im Schloß gedreht hat. Damit löst man das Givi durch Drücken von der Halteplatte.


Liebe grüße


Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Dino

User

Aus: 28870 Ottersberg
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 286

PM an Dino

Topcase Schloss

Erstellt am 04.02.18 17:17
Modifiziert am 04.2.18 17:18

Hallo, wenn Du das Originale Topcase hast ist innen, gleich hinter der Haltenase/ Haken, ein kleiner Drehknopf, den stellst Du auf -open- und kannst dann mit dem Schlüssel den Koffer abheben.
Das ist so bei den Originalkoffern ab Bj.2012 so.
Dein Beverly ist etwas älter aber das Prinziep ist sicherlich das gleiche
Gruß Dino


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

kiki1205

User

Aus: Dießen am Ammersee
Fahrzeug: Piaggio Beverly 300 2011 ;BMW 120dM F20
Beiträge: 28

PM an kiki1205

Zu: Topcase Schloss

Erstellt am 05.02.18 10:28

Original von Dino am 04.02.18 17:17 Uhr
Hallo, wenn Du das Originale Topcase hast ist innen, gleich hinter der Haltenase/ Haken, ein kleiner Drehknopf, den stellst Du auf -open- und kannst dann mit dem Schlüssel den Koffer abheben.
Das ist so bei den Originalkoffern ab Bj.2012 so.
Dein Beverly ist etwas älter aber das Prinziep ist sicherlich das gleiche
Gruß Dino


Danke euch beiden, jetzt bin ich mir sicher das ich diesen Knopf auch gesehen habe.
Merci



Gruß Kristijan mit der 300er

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 37

PM an wolffi

Topcase Schloss

Erstellt am 01.06.18 23:09

Bei den älteren Pias mit orig. TC sind 2 Schlösser am Case. Das normale zum öffnen und darunter ein zweites Schloß das durch einen Deckel geschützt ist.Da paßt der Schlüssel zum öffnen,einfach nach rechts drehen und man kann den TC abnehmen...also Verschlossen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

29 Einträge

|<<  <  1 2   >  >>|
29 Beiträge Seite 2 von 2. Gehe zu Seite 1 2