13 Beiträge  
Alternative zu Federbeine hinten?
Autor Beiträge Aktion

Topfpirat

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 350

PM an Topfpirat

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 22.10.13 23:22

Servus zusammen,

habe nun eigentlich alle Einstellungen der Federbeine hinten durch.
Stufe 1 oder 2 ist zu weich und schwammig, Stufe 4 irgendwie völlig unkomfortabel.
So richtig mittelblöd ist bisher Stufe 3, aber eigentlich immer noch unbefriedigend.
Fahre überwiegend solo, mit unter 80kg Belastung (nackig )

Ferner fällt mir wirklich störend auf, daß beim nicht rechtwinkligen Überfahren von "Hindernissen", wie z.B. abgestzte Randsteine etc., die Fuhre horizontal ins Schlingern gerät.
Irgendwie wie das "Arschwackeln" bei den Alfa-Spidern aus den 80ern.

Über nicht sauber verlegte Gullideckel und sonstige mittlerweile gerne verabreichte Unebenheiten "trampelt" die Triebsatzschwinge vernehmbar darüber, also schwingt nochmal nach.
Die Konstrukteure scheinen die Zugstufe vergessen zu haben.

Gibt es Alternativen zu den Seriendämpfern?
In den einschlägigen Shops habe ich bislang nichts gefunden.

Hat jemand hier schon mal durchgetauscht (womit auch immer?) und kann berichten?

Danke für Input,
Joachim


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1200

PM an Bevrider

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 24.10.13 10:41

Hallo,

habe gestern noch alle möglichen Hersteller und Scooter- Shops gesichtet. Für den 350er habe ich nur Original- Pia- Dämpfer gefunden. Andere scheint es noch nicht zu geben.

Für den 300er ist das Angebot schon recht vielseitig, auch die Preis. Von unter 20 Euro (?) bis über 270 Euro (Malossi) gibt es alles. Mit und ohne Zulassung.

Wird dir aber sicher wenig helfen.

Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Paco

User

Aus: NRW
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 117

PM an Paco

Zu: Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 24.10.13 11:07

Original von Topfpirat am 22.10.13 23:22 Uhr
Servus zusammen,

Fahre überwiegend solo, mit unter 80kg Belastung (nackig )


............. Fahre nackig

Das hätte ich jetzt nicht von Joachim gedacht



Viele Grüße ... Paco
Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem um unterwegs zu sein. (J.W. Goethe)

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 256

PM an Obi76

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 07.11.13 21:24

Hi @all,

Schaut mal hier.

http://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=0&products_id=34554&categories_id=6384&inc_subcat=1&show_cats=1&keyword=%2A&k_hersteller=Piaggio&k_modell=Beverly%20350%20Sport%20Touring&k_typ=M6930&search_in_description=0&sort=20a&



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Topfpirat

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 350

PM an Topfpirat

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 07.11.13 22:33

Danke!
Das sind jedenfalls mir bislang unbekannte Alternativen, die ich in Erwägung ziehe.
Zwar nicht "günstig", aber wenn sie was verbessern ...

Danke nochmals
Gruß
Joachim


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1200

PM an Bevrider

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 08.11.13 09:19

Moin,

der Preis ist hart....


Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 22.04.14 18:50

Moin,
Es gibt von Bitubo schöne Dämpfer für die Beverly 350 ! Sehen "Sahne" aus, aber ob sie wesentlich besser sind weiß ich nicht ! Überlege noch ob ich sie mal ordere !!
Kosten übrigen so fast 300 €uronen !!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 12.07.15 11:45

http://www.beverly-forum.com/bilder/bild003889.jpg


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

bert66

User

Aus: Erding
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 42

PM an bert66

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 12.07.15 20:36

Erfahrungsbericht!?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 13.07.15 00:11

Habe seit Kurzem die Bitubos hinten dran und ich empfinde das Fahrverhalten nun deutlich sportlicher. Sie liegt strammer auf der Straße wobei der Federungskomfort nicht schlechter geworden ist. Sie sprechen schneller an und federn auch schneller wieder aus als die Original Dämpfer.
( Außerdem sehen sie wesentlich besser aus )


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

rfnthingers

User

Aus: Kempten (Allgäu)
Fahrzeug: Beverly 350i ST Euro 4, 2017
Beiträge: 49

PM an rfnthingers

Zu: Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 28.07.15 20:56

Original von Obi76 am 07.11.13 21:24 Uhr
Hi @all,

Schaut mal hier.

http://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=0&products_id=34554&categories_id=6384&inc_subcat=1&show_cats=1&keyword=%2A&k_hersteller=Piaggio&k_modell=Beverly%20350%20Sport%20Touring&k_typ=M6930&search_in_description=0&sort=20a&


hier noch etwas günstiger:
http://www.bikers-top-brands.de/shop/de/fahrwerk/bitubo/24629/bitubo-ygb-federbein-beverly-350-sport-touring-m6930-2011



Nutze den Tag; wenn die Sonne scheint, rauf aufs Moped und nix wie weg!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

rfnthingers

User

Aus: Kempten (Allgäu)
Fahrzeug: Beverly 350i ST Euro 4, 2017
Beiträge: 49

PM an rfnthingers

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 28.07.15 21:00

Hatte die Bitubos schon in meiner Vespa GT 125 drin und war begeistert.

Die 400 € werden eine gut angelegte Investition sein.

Grüße aus dem Allgäu,
Reinhold



Nutze den Tag; wenn die Sonne scheint, rauf aufs Moped und nix wie weg!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

BaldFlyGuy

User

Aus: Meerbusch
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 125

PM an BaldFlyGuy

Alternative zu Federbeine hinten?

Erstellt am 29.07.15 11:52


In der Tat sehr gut angelegtes Geld. Ich fahre die auch schon eine ganze Zeit und bin begeistert. Bedenke jedoch - keine ABE!



Rollerhistorie: P80X, P200E, Cosa200, ET4, PX125FL, Cosa200, TPH125, Beverly 350 und dazwischen noch einen 125er Cygnus, TPH 50 und einen 50er irgendwas von Yamaha. Current state: Bev. 350 mit Bitubo Gabelfedern, Bitubo Federbeine, Akrapovic mit Kat, Malossi Multivar, Malossi Force Master II, Malossi Luftfilter, Malossi Riemen, Kappa Scheibe hoch.
Eisenhaufen: HD Fat Bob 103cui schwarz

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

13 Einträge

 
13 Beiträge